HUDU

Alabama Moon


€ 8,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2011

Beschreibung

Beschreibung

Zwei gegen die Welt! Ein großes Abenteuer in der Wildnis. Moon weiß, wie man in der Wildnis überlebt. Er kann Fallen stellen und jagen, Tiere häuten und zerlegen, Kleidung anfertigen und Unterstände bauen. Sein ganzes Leben hat er mit seinem Vater allein in den entlegenen Wäldern Alabamas gehaust, in einer selbstgebauten Hütte. Als Moons Vater stirbt, erfüllt der Junge ihm seinen letzten Wunsch. Allein macht er sich auf den Weg nach Alaska, um dort nach anderen zu suchen, die ebenso leben wie er. Unterwegs trifft er Kit. Der Junge aus dem Heim wird Moons erster richtiger Freund. Gemeinsam schlagen sie sich durch die Wildnis. Doch die Polizei ist ihnen auf den Fersen Eine ungewöhnliche, berührende Kinderfreundschaft und ein Abenteuer in der Natur - fesselnd und zutiefst berührend.

Portrait

Watt Key wurde 1970 als ältestes von sieben Kindern geboren und wuchs in Alabama auf. Bereits als Student begann er zu schreiben. "Alabama Moon", sein erstes Buch, erschien 2006 in den USA und wird derzeit verfilmt. Watt Key wohnt mit seiner Frau und seinen drei Kindern im Süden von Alabama.
EAN: 9783841500267
ISBN: 3841500269
Untertitel: Originaltitel: Alabama Moon. Empfohlen ab 10 Jahre.
Verlag: Oetinger Taschenbuch GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 2011
Seitenanzahl: 346 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Jacqueline Csuss
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Liane S. - 12.05.2011, 13:06
Oetinger TB.0026 Key.Alabama Moon
Der zehnjährige Moon lebt allein in einer Hütte im Wald. Beide Eltern sind tot. Trauer und Einsamkeit machen ihm schwer zu schaffen. So macht er sich alleine auf den Weg nach Alaska um Freunde zu treffen...... Eine abenteuerlich Geschichte von einem außerordenlich starken Jungen. Nicht gerade Schonkost aber sehr beeindruckend! Liane S., Hugendubel Würzburg
Nicole H. - 03.02.2011, 20:33
Oetinger TB.0026 Key.Alabama Moon
Ein Abenteuerroman in der Harry Potter Welt! Manchmal habe ich das Gefühl, dass Vampire und Zauberschüler die Kinder- und Jugendbuchwelt so fest in ihrem Griff haben, dass es kaum noch etwas anderes gibt, aber dann liest man solche tollen Bücher wie "Alabama Moon" und alles ist wieder gut! Moon ist in einem Wald aufgewachsen, fern der Zivilisation, nur er und sein Vater, der ihm das Misstrauen gegen "sie" -die Menschen dort draußen, nahe gebracht hat. Als sein Vater stirbt, will Moon seinen letzten Anweisungen folgen und versucht, nach Alaska zu gehen, wo es Menschen wie ihn und seinen Vater geben soll, die ebenfalls nichts mit der Regierung zu tun haben wollen. Aber Moon ist erst zehn Jahre alt und obwohl er in der Natur zurecht kommt wie kein Anderer, die Regeln der zivilisierten Welt kennt und versteht er nicht. Liebe, Freundschaft, Abenteuer - ein tolles Buch!