HUDU

Medea


€ 4,40
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 1993

Beschreibung

Beschreibung

Senecas 'Medea'-Tragödie reizt einerseits zum Vergleich mit dem berühmten euripideischen Vorbild und zeigt andererseits die typisch eigene Mythos-Auffassung des römischen Philosophen und Staatsmannes, die besonders auf die Entwicklung der Tragödie in den romanischen Ländern gewirkt hat. Die Gestalt der Giftmischerin (Zauberin) und Kindsmörderin musste zudem einen Autor fesseln, der in die tödlichen Intrigen des römischen Kaiserhauses zur Zeit Neros verstrickt war.

Portrait

Lucius Annaeus Seneca, genannt Seneca der Jüngere ( etwa im Jahre 1 in Corduba; 65 n. Chr. in der Nähe Roms), war ein römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher, Staatsmann und als Stoiker einer der meistgelesenen Schriftsteller seiner Zeit.
EAN: 9783150088821
ISBN: 3150088828
Untertitel: 'Reclam Universal-Bibliothek'. Sprachen: Deutsch Lateinisch.
Verlag: Reclam Philipp Jun.
Erscheinungsdatum: Juli 1993
Seitenanzahl: 167 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Bruno W. Häuptli
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben