HUDU

Professor der Begierde


€ 9,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2004

Beschreibung

Beschreibung

»Roth verliert nie den Sinn für seine ganz spezifische Komik, die so schnell nicht ihresgleichen finden wird.« MANNHEIMER MORGEN Als Student bezeichnet sich David Kepesh als »Wüstling unter Gelehrten und Gelehrter unter Wüstlingen«. Noch weiß er nicht, wie prophetisch - oder erdrückend - dieses Motto ist. Philip Roth folgt David Kepesh von der behüteten Kindheit in die riesige Wildnis erotischer Möglichkeiten und erschafft einen höchst intelligenten, mitreißenden und oft überaus witzigen Roman über das Dilemma der Lust.

Portrait

1998 erhielt Philip Roth für <Amerikanisches Idyll> den Pulitzerpreis. Im gleichen Jahr wurde ihm im Weißen Haus die National Medal of Arts verliehen, und 2001 erhielt er die höchste Auszeichnung der American Academy of Arts and Letters, die Gold Medal, mit der unter anderem John Dos Passos, William Faulkner und Saul Bellow ausgezeichnet worden sind. Er hat zweimal den National Book Award und den National Book Critics Circle Award erhalten und dreimal den PEN/Faulkner Award und außerdem den PEN/Nabokov Award und den PEN/Saul Bellow Award. 2011 wurde ihm der Man Booker International Prize verliehen. Philip Roth ist der einzige lebende Amerikaner, dessen Werk in einer umfassenden, maßgeblichen Gesamtausgabe von der Library of America herausgegeben wird.

EAN: 9783499238130
ISBN: 3499238136
Untertitel: Originaltitel: The Professor of Desire. 'rororo Taschenbücher'. Neuausgabe.
Verlag: Rowohlt Taschenbuch
Erscheinungsdatum: November 2004
Seitenanzahl: 320 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Werner Peterich
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben