HUDU

Ein Land so weit


€ 9,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2002

Beschreibung

Beschreibung

Als Kind hat Petra Reski die sentimentalen Geschichten, die ihre Familie über Ostpreußen erzählte, nicht mehr hören können. Doch dann führt sie der Zufall in das Heimatdorf ihres Vaters. In den Bewohnern des Dorfes findet sie ihre Großeltern wieder. Die Erzählungen vom Leben und Überleben verbinden sich mit der Geschichte ihrer Familie. Und der lang vergessene Klang der Sprache ruft Erinnerungen an die Kindheit wach. Eine sehr persönliche Annäherung an das Thema Heimat. Und eine ungewöhnliche Familiengeschichte, wunderbar witzig und melancholisch erzählt wie ein großer Roman

Portrait

Petra Reski wurde im Ruhrgebiet geboren und lebt in Venedig. Seit 1989 schreibt sie über Italien - für Die Zeit, Geo, Merian, Focus und Brigitte - und immer wieder über das Phänomen Mafia. Sie drehte einen Film über Mafiafrauen und wurde für ihre Reportagen und Bücher mehrfach ausgezeichnet. Petra Reski hat mehrere Romane und Sachbücher veröffentlicht.

Pressestimmen

'Eine ungewöhnlich schöne Familiengeschichte mit einer raffinierten Struktur und viel Witz.' SÜDDEUTSCHE ZEITUNG
EAN: 9783548601540
ISBN: 3548601545
Untertitel: 'List bei Ullstein'. Mit Abbildungen.
Verlag: Ullstein Taschenbuchvlg.
Erscheinungsdatum: Februar 2002
Seitenanzahl: 342 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben