HUDU

Explico algunas cosas


€ 4,60
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2007

Beschreibung

Beschreibung

Spanische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der spanische Originaltext - ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen. Der Nobelpreisträger Pablo Neruda ist der bedeutendste Lyriker Lateinamerikas und weltweit einer der populärsten. Jürgen von Stackelberg (der mit Neruda befreundet war) hat einen Querschnitt aus seinem Werk in neun Kapiteln zusammengestellt. Das Besondere an diesem Band ist, dass den Gedichten Ausschnitte aus Nerudas Autobiographie 'Ich bekenne, ich habe gelebt' zur Seite gestellt sind; damit werden die Verflechtung von Dichtung und Leben, die Entwicklung und die Einzigartigkeit Nerudas greifbar. Spanische Lektüre: Niveau B2 (GER)

Portrait

Pablo Neruda wurde am 12. Juli 1904 als Sohn eines Eisenbahners in Parral geboren und starb am 23. September 1973 in Santiago de Chile. 1921 Beginn des Studiums in Santiago de Chile, seit 1923 regelmäßige Veröffentlichungen von Gedichten, 1927-32 chilenischer Honorarkonsul im Fernen Osten, 1935 Konsul in Madrid, 1937 Rückkehr nach Chile, 1949-52 Emigration und zahlreiche Reisen u. a. auf dem amerikanischen Kontinent. 1969 wird Neruda zum Präsidentschaftskandidaten der KP aufgestellt. Er verzichtet zugunsten von Salvador Allende. 1971 Nobelpreis für Literatur. Pablo Neruda überlebte den gewaltsamen Sturz Allendes und den Militärputsch in Chile am 11. September 1973 nur um zwölf Tage.
EAN: 9783150197332
ISBN: 3150197333
Untertitel: Prosa y versos. 'Reclam Universal-Bibliothek'. Sprache: Spanisch.
Verlag: Reclam Philipp Jun.
Erscheinungsdatum: Dezember 2007
Seitenanzahl: 160 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben