HUDU

Norbert Nobody oder Das Versprechen


€ 9,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2002

Beschreibung

Beschreibung

Ein Außenseiter, ein Ver&8sprechen und ein lebens&8rettender Mantel. Dieses &7Buch ist mehr als nur eine &7Geschichte! Robert ist nicht gerade das, was man einen Draufgänger nennt. In der Schule wird er sogar Norbert der Niemand, der Feigling, der Verlierer genannt. Umso erstaunter ist er, als sich die alte Edith Sorrell ausgerechnet für ihn entscheidet. Und dann nötigt sie ihm auch noch das Versprechen ab, nach Chance House zu gehen. Robert hat das Gefühl, mal wieder überrumpelt worden zu sein. Trotzdem macht er das Haus ausfindig. Denn Edith hat ihn wissen lassen, dass er dort etwas finden werde. Etwas Großes und Kraftvolles. Und dass er ein Junge sei, der fliegen kann. Einer, der alles Wirklichkeit werden lassen kann, wenn er es nur will. Doch was hat Robert mit Ediths Vergangenheit zu tun? Was ist vor 30 Jahren in Chance House passiert? Und kann ein Federmantel Leben retten? Auf der Suche nach der Wahrheit, lernt Robert, was es heißt zu fliegen.

Portrait

Nicky Singer, 1956 geboren, arbeitete in Verlagen, in der Kunstförderung und beim Fernsehen. Sie war Mitbegründerin und stellvertretende Leiterin eines Vereins zur Förderung junger Autoren für Theater, Oper und Film. Nachdem sie zuvor schon für Erwachsene geschrieben hat, veröffentlichte sie ihren ersten Jugendroman: 'Feather Boy', dt. unter dem Titel 'Norbert Nobody'. Das Buch wurde in England mit dem Blue Peter Book Award 2002 sowie dem Bronze Children's Award ausgezeichnet und war für den Angus Book Award nominiert. Die Verfilmung erhielt 2004 von der British Film and Television Association (BAFTA) den Big Banana Award. Die Autorin lebt mit ihrem Mann, ihren beiden Söhnen und ihrer Tochter in Brighton.

Pressestimmen

»Großartig!«
The Sunday Times
EAN: 9783423707329
ISBN: 3423707321
Untertitel: Originaltitel: Feather Boy. 'dtv- Junior'. Empfohlen ab 12 Jahre.
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum: November 2002
Seitenanzahl: 248 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Uwe-Michael Gutzschhahn
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben