HUDU

Holismus in der Philosophie des Geistes


€ 14,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2002

Beschreibung

Beschreibung

»Holismus« ist eine philosophische Strategie, nach der eine Erklärung von etwas nicht auf die Beschreibung des Verhaltens von dessen Teilen reduziert werden kann - das Untersuchungsobjekt muß als Ganzheit betrachtet werden. In den letzten Jahren ist »Holismus« einer der zentralen Begriffe der Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes wie auch der Philosophie der Naturwissenschaften geworden. Damit markiert die Diskussion des Holismus auch eine Verbindung dieser ansonsten meist getrennten Wissenschaftsbereiche. Michael Esfeld entwickelt eine generelle Konzeption des Holismus; der Fokus liegt dabei sowohl auf der sprachlichen Bedeutung und den sozialen Gemeinschaften als auch auf der Raum-Zeit und den Quantensystemen. Es zeigt sich: Geistiges, holistisch verstanden, paßt in eine wissenschaftliche Sicht der Welt hinein, denn Holismus charakterisiert auch die grundlegende Ebene der Natur.

Portrait

Michael Esfeld ist Professor für Philosophie an der Universität Lausanne.
EAN: 9783518291726
ISBN: 3518291726
Untertitel: In der Philosophie des Geistes und in der Philosophie der Physik. 'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'.
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Erscheinungsdatum: April 2002
Seitenanzahl: 428 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben