HUDU

Geld ohne Zinsen und Inflation


€ 7,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 1991

Beschreibung

Beschreibung

Margrit Kennedy weist auf einen grundsätzlichen Konstruktionsfehler in unserem Finanzsystem hin. Sie erläutert auf anschauliche Weise, wie die Entwertung der Landeswährung, verursacht durch Inflation, Zins und Zinseszins, das Fundament unserer Gesellschaft bedroht. Wie jeder Einzelne an der Reformierung des Geldsystems mitwirken kann, zeigen praktische Beispiele.

Portrait

Margrit Kennedy arbeitete für verschiedene Forschungsprojekte der OECD und UNESCO in 15 Ländern Europas sowie in Nord- und Südamerika. Sie war Professorin für Technischen Ausbau und Ressourcensparendes Bauen an der Universität Hannover und baute zusammen mit einer Gruppe von freiwilligen Helfern ein Netzwerk von Interessenten und Initiativen für die praktische Einführung von Regionalwährungen auf. Margrit Kennedy war Expertin der internationalen Komplementärwährungs-Bewegung (Tauschringe, Zinsfrei-Banken). Im Dezember 2013 ist Margrit Kennedy im Alter von 74 Jahren gestorben.

Pressestimmen

»Ein MUSS für alle, die sich nicht mehr auf die Politik allein verlassen möchten.«
EAN: 9783442123414
ISBN: 3442123410
Untertitel: Ein Tauschmittel, das jedem dient. 'Goldmanns Taschenbücher'. Mit Abbildungen und Tabellen.
Verlag: Goldmann TB
Erscheinungsdatum: September 1991
Seitenanzahl: 272 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben