HUDU

Georg Forster oder Die Liebe zur Welt


€ 9,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 1990

Beschreibung

Beschreibung

Mit seiner Biographie holt Klaus Harpprecht eine der genialsten Gestalten aus dem Abseits deutscher Geschichte. Georg Forster (1754 - 94) war Reiseberichterstatter, Naturforscher, Anthropologe, Kunsthistoriker, politischer Essayist, Revolutionär und Weltbürger in einer Person. Sein Lebensroman, den der brillante Autor Klaus Harpprecht erzählt, ist eine Geschichte der Ideen und des tätigen Lebens und auch eine Geschichte der Liebe - der unlebbaren Liebe Forsters zu Therese Heyne, seiner Frau, und der unstillbaren Liebe zur Welt.

Portrait

Klaus Harpprecht, geb. 1927, hat als Journalist unter anderem für RIAS, SFB und ZDF gearbeitet. Von 1966 bis 1969 war er Leiter des S. Fischer Verlags und von 1972 bis 1974 Chef der Schreibstube und Berater von Willy Brandt. Lebt als freier Schriftsteller in Frankreich. Publikationen u.a.: «Georg Forster oder Die Liebe zur Welt» (1990), «Thomas Mann. Eine Biographie» (1995), «Im Kanzleramt. Tagebuch der Jahre mit Willy Brandt» (2000), «Harald Poelchau - Ein Leben im Widerstand» (2004).

Pressestimmen

Jedes Mal, wenn sich die Darstellung verdichtet, wird sie zur Zeitmaschine, die den Leser mitten in die Beglückungen, die Krisen und Katastrophen fremden und längst verblichenen Lebens transportiert. Die ZEIT
EAN: 9783499126345
ISBN: 3499126346
Untertitel: Eine Biographie. 'rororo Taschenbücher'.
Verlag: Rowohlt Taschenbuch
Erscheinungsdatum: April 1990
Seitenanzahl: 640 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben