HUDU

Harry Potter 1 und der Stein der Weisen


€ 8,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.

Portrait

J.K. Rowlings Harry-Potter-Romane haben weltweit Rekorde gebrochen. Sie wurden in 79 Sprachen übersetzt, über 450 Millionen Mal verkauft, sind vielfach ausgezeichnet worden und haben auch im Kino Fans auf der ganzen Welt begeistert. Es gibt drei Begleitbände zur Serie, die J.K. Rowling für wohltätige Zwecke geschrieben hat: »Quidditch im Wandel der Zeiten«, »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« und »Die Märchen von Beedle dem Barden«. J.K. Rowling hat außerdem das Drehbuch zu dem Film »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« verfasst sowie bei der Entwicklung des Theaterstücks »Harry Potter and the Cursed Child Parts One and Two«, das im Sommer 2016 in London Premiere feierte, mitgewirkt. 2012 gründete sie Pottermore, ein Online-Portal, auf dem Fans noch tiefer in ihre magische Welt eintauchen können. J.K. Rowling erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. den britischen Ritterorden Order of the British Empire und den Hans Christian Andersen Preis.


EAN: 9783551354013
ISBN: 3551354014
Untertitel: Originaltitel: Harry Potter and the Philosopher's Stone. 'Carlsen Taschenbuch'. Empfohlen ab 10 Jahre. Limitierte Taschenbuchausgabe.
Verlag: Carlsen Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Februar 2005
Seitenanzahl: 335 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Klaus Fritz
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Buchsammlerin - 14.03.2016, 23:15
Kurzweilig und magisch - Einfach Harry Potter
Band 1 von 7 Seitenzahl: 335 Verlag: Carlsen Erster Satz: Mr. und Mrs. Dursley im Lingusterweg Nummer 4 waren stolz darauf, ganz und gar normal zu sein. Zusammenfassend: Wie wahrscheinlich schon alle von Euch wissen, umfasst der erste Band der Harry Potter Reihe das erste Schuljahr, in dem Harry den Stein der Weisen sucht, damit dieser nicht in falsche Hände gerät. Ganz nebenbei versucht er auch noch, ein Quiddich-Spiel zu gewinnen und muss sich mit seinem fiesen Mitschüler Malfoy herumschlagen! Er stolpert mit seinen beiden Freunden Ron und Hermine von einer Entdeckung zur Nächsten und schlägt sich mit allerhand Problemen herum. Ich denke, das reicht, denn eigentlich gibt es zu diesem Buch schon so viele Rezensionen, Zusammenfassungen und Co. Da braucht ihr meine nicht auch noch :D (Ihr bekommt sie jetzt aber trotzdem xP) Meine Meinung: Bis vor Kurzem kannte ich nur die Filme, da der ganze Hype um die Bücher damals spurlos an mir vorbeigegangen ist (so wie eigentlich fast jeder Hype). Nachdem ich die Filme dann schon kannte hielt ich es lange Zeit nicht mehr für nötig, die Bücher auch noch zu lesen. Zum Glück habe ich meine Meinung geändert! Etwas zu lesen ist nunmal doch immer etwas ganz anderes, als nur den Film davon zu sehen! Die magische Stimmung, die im Film schon gut herüberkommt findet sich reichlich in dem Buch! Und weil ich die Filme schon x-Mal gesehen habe, hatte ich auch immer die passende Musik im Hinterkopf. Vielleicht kam mir das Buch desshalb so magisch vor! Jedenfalls ist das Buch echt wundervoll geschrieben und zieht einen in seinen Bann, bis auf einmal der Magen knurrt oder so. Da das Buch ja ein ganzes Jahr umfasst gibt es sehr viele Zeitsprünge, die mir allerdings erst im Nachhinein so richtig aufgefallen sind, weil sie so gut kaschiert sind. Ansonsten möchte ich noch kurz sagen, dass ich die Bücher rund um Harry einfach toll finde! Sie sind so fantasievoll und magisch! Schreibstil: Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen! Er wirte auf mich, als würde mir jemand eine Geschichte erzählen und hat mich in seinen Bann gezogen. Die vielen (und großen) Zeitsprünge waren echt total unauffällig und gut versteckt! Zum Cover: Ich mag es eigentlich nicht sooo gerne, wenn die Charaktere des Buches vorne drauf sind, aber Harry Potter hat ja eh schon jeder irgendwo mal gesehen, also kann ich da getrost drüber hinwegsehen. Ich finde, dass das Cover sehr schön gestaltet ist, weil mich dieser gezeichnete Charakter total anspricht! Die Motivwahl finde ich auch gut, denn zu sehen ist ja das Schachbrett, auf dem Harry, Hermine und Ron im Verlauf des Buches landen. Widmung im Buuch: Für Jessica, für Anne und für Di; Jessica mag Geschichten, Anne mochte sie einst, und Di hörte diese zuerst. Ich finde die Widmung auch ganz toll, desshalb musste ich sie Euch noch schnell zeigen! Hat was poetisches, nicht?
sommerlese - 13.09.2015, 11:51
Zauberhafte Reise in die Welt der Magie
Harry Potter wächst nach dem Tod seiner Eltern bei Onkel Vernon und Tante Petunia auf. Sein Vetter Dudley ist leider ein fieser Kerl und macht ihm das Leben schwer. Harry wohnt im Schrank unter der Treppe und hat wahrlich kein schönes Leben. Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Doch zu seinem elften Geburtstag erfährt er, dass er von der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei aufgenommen wurde. Er soll seinen Zauberstab mitbringen und sich für ein Tier entscheiden: Eule, Katze oder Kröte stehen zur Auswahl. Harry fällt aus allen Wolken: er ist ein Zauberer. Sein erstes Jahr in Hogwarts wird ein großes Abenteuer in der Welt der Hexerei mit Aufregung, Spannung und schrecklichen Gegnern. Seine Bestimmung im Kampf gegen die dunklen Mächte beginnt. Diese Welt voll von merkwürdigen Fabelwesen, starken Zauberern und Bösewichten, die J.K. Rowling geschaffen hat, fesselt und fasziniert mich noch immer. Ihre fantasiereiche Beschreibung dieser magischen Zauberwelt ist einzigartig und genial gemacht. Es beginnt mit einer traurigen Kindheit Harrys, dann kommt er nach Hogwarts und gewinnt neue Freunde. Diese unterstützen ihn und langsam wird klar, welche überaus wichtige Rolle der kleine Harry im Kampf gegen den dunklen Lord Voldemort führt. Harry stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass ihn seine Freunde im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen. Die innige Freundschaft zwischen Harry, Ron und Hermine gefällt mir besonders gut. Mit diesem Freundschaftsbund gestärkt, überwindet Harry alle Schwierigkeiten und gemeinsam bestehen die Freunde ihre Abenteuer gegen den dunklen Lord und andere magische Geschöpfe. Aber auch die eigenartigen Geheimnisse der magischen Schule und ihre sonderbaren Mitbewohner sind unerwartete Vorgänge im Buch, die der Geschichte einen ganz besonderen Reiz geben, den man nie wieder vergisst. Wo gibt es schon bewegliche Treppen, Hausgeister ohne Kopf und eine Aufteilung nach Gruppen wie in diesem Zauberinternat Hogwarts. Die speziellen Charaktere geben der Geschichte ihren besonderen Fantasy-Anstrich, sie sind einfach ausgefallen und sehr gelungen. Da gibt es neben den Freunden viele Bösewichte, garstige Mitschüler, schreckliche Fabelwesen und verschiedene Arten von Zauberern, die so verschieden angelegt sind, dass die Fantasie des Lesers Karussell fährt. Harry Potter und der Stein der Weisen ist ein genialer Auftakt zu einer unglaublich tollen Fantasy-Reihe! Wer die Harry Potter-Bücher noch nicht gelesen hat, der hat etwas verpasst. Hier treffen sich Abenteuer, Spannung, Humor und eine unbekannte Welt der Magie zu einem perfekten Ganzen. Dabei ist die Geschichte für Alt und Jung gleichermaßen interessant und verzaubert jeden Leser! Unbedingt lesen!