HUDU

Blutprinzessin


€ 12,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2001

Beschreibung

Beschreibung

1950: Ein junges Mädchen, Alba Black, Nichte eines Waffenhändlers, wird entführt und schwer verwundet in ein isoliert stehendes Haus am Meer gebracht. Dort kommt es zu einem blutigen Schusswechsel: Ein Mann dringt ein, tötet zwei der Entführer und ergreift - selbst verletzt- die Flucht. Der dritte Entführer macht sich mit dem Mädchen davon. 1956: Eine junge renommierte Photoreporterin und Kriegsberichterstatterin, Ivory Pearl, zieht sich für ein Jahr nach Kuba in die Sierra Maestra zurück. Dort wird sie zum Objekt einer Serie von Manipulationen. Sie trifft auf ein verwahrlostes Mädchen, von dem man sie glauben macht, es handle sich um Alba Black. Sie macht Fotos von dem Mädchen und schickt sie an einen Freund, einen gewissen Samuel Farakhan, der für den französischen Geheimdienst arbeitet. Plötzlich wird Ivory, ohne es zu ahnen, zu einer Schachfigur im blutigen Spiel von westlichen Geheimdiensten und internationalen Waffenhändlern. Die Erzählung erweitert nach und nach ihren Blickwinkel auf die politischen Ereignisse des Jahres wie die Erhebung der castristischen Bewegung, den Algerienkrieg, den Ungarnaufstand ... Internationale Waffenhändler, Killer, Geheimdienste bewegen sich nach komplizierten Regeln. Die weibliche Figur der Ivory Pearl dient gleichzeitig als Heldin, als Opfer und als Mittelpunkt der Erzählung.

Portrait

Jean-Patrick Manchette, geboren 1942 in Marseille, liebte Jazz, Kino und Literatur. Er arbeitete als Drehbuchautor und veröffentlichte Kriminalromane, von denen die meisten verfilmt wurden. 1995 starb Manchette im Alter von nur 52 Jahren in Paris. Er wurde zur Leitfigur für eine neue Generation von Krimiautoren in Frankreich.


EAN: 9783923208494
ISBN: 3923208499
Verlag: Distel Literaturverlag Gm
Erscheinungsdatum: Mai 2001
Seitenanzahl: 203 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Christina Mansfeld
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben