HUDU

Die Doppelhelix


€ 9,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 1997

Beschreibung

Beschreibung

Ein Klassiker der modernen populärwissenschaftlichen Literatur: der Bericht des Nobelpreisträgers James D. Watson über die Entdeckung des DNA-Moleküls, in dem alle Erbinformationen und Zellbaupläne eines Lebewesens enthalten sind, und zugleich ein Einblick in die Tricks, mit denen Forscher ihren Konkurrenten zuvorkommen, und die Abenteuer, bei denen der Gelehrte Inspiration für seine wissenschaftliche Großtat fand. In seiner Einführung zu dieser überarbeiteten und erweiterten Neuausgabe liefert Albrecht Fölsing, Insiderinformationen zur Entstehung, Nachgeschichte und die BBC-Verfilmung des Buches.

Portrait

Der Biochemiker James Dewey Watson, 1928 in Chicago geboren, erhielt 1962 (zusammen mit Francis H. C. Crick und Maurice H. F. Wilkins) den Medizin-Nobelpreis für die in diesem Buch geschilderte Entdeckung, das Watson-Crick-Modell der DNS. 1956 bis 1986 lehrte er Biologie an der Harvard University, 1968 bis 1988 war er Direktor des Cold Spring Harbor Laboratory, dort Mitbegründer und erster Leiter des Human Genome Project.
EAN: 9783499602559
ISBN: 3499602555
Untertitel: Ein persönlicher Bericht über die Entdeckung der DNS-Struktur. 'rororo Taschenbücher'. Zahlreiche Fotos und Grafiken.
Verlag: Rowohlt Taschenbuch
Erscheinungsdatum: September 1997
Seitenanzahl: 224 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Wilma Fritsch
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben