HUDU

Disgrace


€ 8,49
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2000

Beschreibung

Beschreibung

After years teaching Romantic poetry at the Technical University of Cape Town, David Lurie, middle-aged and twice divorced has an impulsive affair with a student. The affair sours; he is denounced and summoned before a committee of inquiry. Willing to admit his guilt, but refusing to yield to pressure to repent publicly, he resigns and retreats to daughter Lucy's isolated smallholding.
For a time, his daughter's influence and the natural rhythms of the farm promise to harmonise his discordant life. But the balance of power in the country is shifting. He and Lucy become victims of a savage and disturbing attack which brings into relief all the faultlines in their relationship.

Portrait

J.M. Coetzee, geboren 1940 in Kapstadt, stammt aus einer Afrikaaner-Familie, wurde jedoch englischsprachig erzogen. 1962 verließ er erstmals Südafrika, um bei IBM in Großbritannien als Programmierer zu arbeiten. 1965 zog er in die USA, wo er 1969 über Beckett promovierte. Er kehrte 1972 als Literaturprofessor nach Südafrika zurück. Der internationale Durchbruch gelang ihm 1980 mit "Waiting for the Barbarians". Er wurde für seine Romane mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. zweimal mit dem Booker Prize. 2003 erhielt Coetzee den Nobelpreis für Literatur.
EAN: 9780099284826
ISBN: 0099284820
Untertitel: 'Vintage Books'. Sprache: Englisch.
Verlag: Random House UK Ltd
Erscheinungsdatum: April 2000
Seitenanzahl: 219 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben