HUDU

Dreiunddreißig ( 33) Augenblicke des Glücks


€ 9,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 1998

Beschreibung

Beschreibung

Eine Stadt, in der aus jedem Kanaldeckel die Geschichte hervorgquillt.Traumhaft schöne Geschichten aus dem Wilden Osten. 'Vor einem Jahr erfüllte ich mir einen langgehegten Wunsch und fuhr mit der Bahn nach Petersburg.' Die einzelnen Episoden dieses fabelhaften Prosadebüts erzählen von einer Stadt, die schon Generationen von Schriftstellern, Künstlern, Musikern - und Lesern fasziniert hat. Die quicklebendige Stadt an der Newa, wo die Pracht der Vergangenheit sich mit den Schrecken der Gegenwart mischt, eignet sich vorzüglich als Projektionsfläche für Schulzes literarische Phantasien.

Portrait

Ingo Schulze wurde 1962 in Dresden geboren, studierte klassische Philologie in Jena und arbeitete in Altenburg als Schauspieldramaturg und Zeitungsredakteur. Seit 1993 lebt er in Berlin. Bereits sein erstes Buch "33 Augenblicke des Glücks" (1995) wurde vielfach ausgezeichnet. Ingo Schulze ist Mitglied der Akademie der Künste Berlin und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Seine Bücher wurden in 30 Sprachen übersetzt. 2013 erhielt Ingo Schulze für sein literarisches Schaffen den Manhae-Preis.

Leseprobe

Hier finden Sie eine Kostprobe

Pressestimmen

»Wem Ingo Schulze durch seinen Roman >Neue LebenSimple Storieskinki magazine 18.04.2009
EAN: 9783423123549
ISBN: 3423123540
Untertitel: Aus den abenteuerlichen Aufzeichnungen der Deutschen in Piter. 'dtv'.
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum: Mai 1998
Seitenanzahl: 272 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben