HUDU

Hochglanzweiber


€ 8,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2001

Beschreibung

Beschreibung

Wilma von der Senne schreibt für das Hochglanzmagazin Elite. Zusammen mit Nicole Nassa vom Schmuddelblatt Neuer Tratsch hat sie ein hochkarätiges Opfer gefunden: Die ach so biedere Familienministerin Vera Braun wurde bei einem Schäferstündchen mit einem amerikanischen Beau gesichtet, der so gar nicht ihrem Gatten gleicht. Und das sechs Wochen vor der Hessenwahl! Ein gefundenes Fressen für Wilma, die Grande Dame der deutschen Presse. Veras Absturz ist vorprogrammiert ... Doch nach einem Verkehrsunfall gerät Wilma selbst in die Mühlen der Medien: Man stellt sie als fahrlässige Kindsmörderin und karrieregeile Rabenmutter hin, woraufhin ihr Chef sich sofort von ihr distanziert. Und als dann auch noch ihr Mann mit den beiden Töchtern verschwindet, steht Wilma plötzlich ganz alleine da ... Ein messerscharfer, höchst vergnüglicher Roman, mit dem die schlagzeilenerfahrene Bestsellerautorin die deutsche Medienlandschaft gehörig auf die Schippe nimmt.

Portrait

Hera Lind, geboren 1957, ist eine erfolgreiche Romanautorin. Nach dem Studium der Germanistik, Musik und Theologie arbeitete sie hauptberuflich als Sängerin, bevor ihr gleich mit ihrem ersten Roman, "Ein Mann für jede Tonart", ein sensationeller Bestseller gelang. Weitere große Erfolge folgten, die allesamt auch verfilmt wurden. Ein weiterer Beweis für ihre Vielseitigkeit sind zwei eigene Fernsehshows. Hera Lind ist Mutter von vier Kindern und lebt mit ihrer Familie in Salzburg.

Pressestimmen

"Multitalent und Superweib Hera hat wieder zugeschlagen." LAURA "Einmal ein Superweib, immer ein Superweib." WELT AM SONNTAG
EAN: 9783548252476
ISBN: 3548252478
Untertitel: 'Ullstein-Bücher, Allgemeine Reihe'.
Verlag: Ullstein Taschenbuchvlg.
Erscheinungsdatum: November 2001
Seitenanzahl: 447 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben