HUDU

Friedrich Schiller


€ 14,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2000

Beschreibung

Beschreibung

Ausgehend von Schillers Sozialisation im Milieu der sogenannten"philosophischen Ärzte" in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts werden seine Dramen von den "Räubern" bis zum "Don Karlos" analysiert. Dabei fokussiert der Autor Aspekte der Moderne in Schillers dramatischem Werk, das Tendenzen und Mechanismen von Herrschaftsformen und -typen in einer säkularen Welt diskutiert und demonstriert. Weitere Kapitel gelten Schiller als Lyriker, als "Literaturpolitiker", als Historiker und als Verfasser der philosophisch-ästhetischen Schriften. Durch die Berücksichtigung auch der aktuellen Forschung wird das Schiller-Bild neu konturiert. Eine umfangreiche Bibliographie schließt den Band ab.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Kurzeinführung in Leben und Werk Friedrich Schillers Schiller als Dramatiker, Lyriker, Literaturpolitiker, Historiker und Philosoph

Portrait

Der Autor: Götz-Lothar Darsow; Studium der Musik, Soziologie, Philosophie und der Literaturwissenschaft; 1999 Promotion; Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik am Sprengel Museum Hannover; Dozent an Institutionen der Erwachsenenbildung; Veröffentlichungen zur deutschen Literatur und Musik, zur Ästhetik und zu neuen Medien.
EAN: 9783476103307
ISBN: 3476103307
Untertitel: Diss. 'Sammlung Metzler'.
Verlag: Metzler Verlag, J.B.
Erscheinungsdatum: Oktober 2000
Seitenanzahl: VII
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben