HUDU

Zur Kabbala und ihrer Symbolik


€ 17,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2009

Beschreibung

Beschreibung

Scholems Studien zur Kabbala - der jüdischen mystisch-theosophischen Geheimlehre, die mit dem Anspruch auftritt, alte Offenbarung zu sein - sind ein faszinierender Beitrag zum Verständnis der Geschichte und Psychologie des Judentums. Die wiederkehrenden Bilder und Symbole einer Bewegung, deren esoterische Lehren über Jahrhunderte in verschiedenen Schulen verbreitet wurden, lassen sich nicht allein begrifflich ausschöpfen. Scholem deutet sie aus einem lebendigen Zusammenhang der mystischen Tradition.

Inhaltsverzeichnis

Zur Einleitung. Religiöse Autorität und Mystik. Der Sinn der Tora in der jüdischen Mystik. Kabbala und Mythos. Tradition und Neuschöpfung im Ritus der Kabbalisten. Die Vorstellung vom Golem in ihren tellurischen und magischen Beziehungen

Portrait

Gershom Scholem (1897-1982) begründete mit seinen Werken einen neuen Forschungszweig: die wissenschaftliche Erforschung der jüdischen Mystik, die ein neues Verständnis des Judentums und der jüdischen Geschichte eröffnet hat.


EAN: 9783518276136
ISBN: 3518276131
Untertitel: 'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'. Neuauflage.
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Erscheinungsdatum: September 2009
Seitenanzahl: 304 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben