HUDU

Essays oder praktische und moralische Ratschläge


€ 7,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar

Beschreibung

Beschreibung

»Es liegt eine über ärztliche Vorschriften erhabene Weisheit darin, daß die eigene Beobachtung dessen, was einem dienlich und was schädlich sei, die beste Arznei zur Erhaltung der Gesundheit ist.« Francis Bacon

Inhaltsverzeichnis

1. Über die Wahrheit
2. Über den Tod
3. Über die Einigkeit in der Religion
4. Über die Rache
5. Über das Unglück
6. Über Verstellung und Heuchelei
7. Über Eltern und Kinder
8. Über Ehe und Ehelosigkeit
9. Über den Neid
10. Über die Liebe
11. Über die hohe Stellung
12. Über die Dreistigkeit
13. Über Güte und Gutmütigkeit
14. Über den Adel
15. Über Aufstände und öffentliche Unruhen
16. Über den Atheismus
17. Über den Aberglauben
18. Über das Reisen
19. Über das Herrschen
20. Über das Beraten
21. Über den Aufschub
22. Über die Verschlagenheit
23. Über die Eigennützigkeit
24. Über Neuerungen
25. Über die Beschleunigung von Geschäften
26. Über das Scheinbild von Klugheit
27. Über die Freundschaft
28. Über das Geldausgeben
29. Über die wahre Größe der Königreiche und Staaten
30. Über die Pflege der Gesundheit
31. Über den Argwohn
32. Über die Unterhaltung
33. Über Kolonien
34. Über den Reichtum
35. Über Weissagungen
36. Über den Ehrgeiz
37. Über Maskenspiele und Prunkaufzüge
38. Über die natürliche Veranlagung im Menschen
39. Über Gewohnheit und Erziehung
40. Über das Glück
41. Über den Wucher
42. Über Jugend und Alter
43. Über die Schönheit
44. Über körperliche Fehler
45. Über das Bauen
46. Über Gärten
47. Über Verhandlungen
48. Über Anhänger und Freunde
49. Über Bittsteller
50. Über das Studieren
51. Über Parteien
52. Über Höflichkeit und Anstand
53. Über das Lob
54. Über die Prahlerei
55. Über Ehre und Ruhm
56. Über das Richteramt
57. Über den Zorn
58. Über die Wandelbarkeit der Dinge
Bruchstück eines Essays: Über Gerüchte

Portrait

Francis Bacon (1561-1626), englischer Philosoph und Staatsmann, trug mit seinen Schriften maßgeblich zur Begründung des Empirismus bei. Unter seinen zahlreichen juristischen, literarischen und philosophischen Abhandlungen kommt vor allem zwei Werken eine zentrale Bedeutung zu: den in lateinischer Sprache abgefassten Novum organon scientiarum, die als eine Art ,Gründungsdokument neuzeitlicher Methodenforschung gelten können, sowie der Abhandlung De dignitate et augmentis scientiarum, in der er die erste moderne Universalenzyklopädie konzipiert. Nachdem Bacon als Staatsmann unter James I. eine glänzende Karriere gemacht hatte, wurde er der Bestechlichkeit bezichtigt und vom Parlament verbannt. Nach seiner Begnadigung durch den König widmete er sich bis zu seinem Tod ausschließlich der schriftstellerischen Tätigkeit.
EAN: 9783150083581
ISBN: 3150083583
Untertitel: 'Reclam Universal-Bibliothek'.
Verlag: Reclam Philipp Jun.
Seitenanzahl: 236 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben