HUDU

Picasso und seine Freunde


€ 8,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 1989

Beschreibung

Beschreibung

Die Erinnerungen von Fernande Olivier über die Jahre 1905 bis 1913, in denen sie Picassos Lebensweg begleitete: ein persönliches Buch, das auch die künstlerische Entwicklung dieser Jahre nachzeichnet.

Portrait

Fernande Olivier, eigentlich Amélie Lang, kam 1881 in Paris zur Welt. Ungeliebt und als Außenseiterin wuchs sie bei ihrer Tante und ihrem Onkel in kleinbürgerlichen Verhältnissen auf. Nach einem missglückten Eheversuch schlug sie sich als Aktmodel und Maitresse in Montmartre durch. 1904 lernte sie den Maler Picasso kennen und verbrachte acht Jahre an seiner Seite. Nach ihrer Trennung von Picasso arbeitete sie weiterhin als Aktmodell und später als Lehrerin. 1933 veröffentlichte Fernade Olivier ihre ersten Memoiren über die gemeinsame Zeit mit Picasso, der zweite Teil erschien posthum. Sie starb 1966 in Paris.
EAN: 9783257217483
ISBN: 325721748X
Untertitel: Erinnerungen aus den Jahren 1905 - 1913. 'Diogenes Taschenbücher'. Neuausgabe. 30 Reprod. , 28 Phot. , 16 Zeichnungen.
Verlag: Diogenes Verlag AG
Erscheinungsdatum: April 1989
Seitenanzahl: 176 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben