HUDU

Im Meer schwimmen Krokodile -


€ 8,99
 
gebunden
Sofort lieferbar
August 2015

Beschreibung

Beschreibung

Das besondere Taschenbuch. Bedrucktes Ganzleinen mit Lesebändchen.

Geschenkausgabe im kleinen Format, bedrucktes Ganzleinen mit Lesebändchen.

Als Enaiat eines Morgens erwacht, ist er allein. Er hat nichts als seine Erinnerungen und die drei Versprechen, die er seiner Mutter gegeben hat. Mit dem Ziel, ein besseres Leben zu finden, begibt er sich auf eine lange Reise Richtung Westen. Er durchwandert die Länder des Ostens bis nach Europa. Er reist auf Lastwagen, arbeitet, schlägt sich durch, lernt das Leben von seiner grausamen Seite kennen. Und trotzdem entdeckt er, was Glück ist ... Fabio Geda erzählt die wahre Geschichte des zehnjährigen Enaiatollah Akbari in einem kurzen und zu Herzen gehenden Buch: eine Geschichte, die uns den Glauben an das Gute zurückgibt.


Portrait

Fabio Geda, 1972 in Turin geboren, veröffentlichte mehrere Romane. Bei einer Lesung lernte er eines Abends Enaiatollah Akbari kennen, der ihm seine Geschichte erzählte. Ihr gemeinsames Buch "Im Meer schwimmen Krokodile" eroberte in Italien die Bestsellerlisten und verhalf seinem Autor auch international zum Durchbruch: Der Roman erschien in 18 Ländern.
EAN: 9783442749584
ISBN: 3442749581
Untertitel: Eine wahre Geschichte -. Originaltitel: Nel mare ci sono i coccodrilli. 'btb'.
Verlag: btb Taschenbuch
Erscheinungsdatum: August 2015
Seitenanzahl: 218 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Christiane Burkhardt
Format: gebunden

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Gisela Block - 15.03.2016, 13:58
--
Wie wichtig es ist, gerade in Zeiten wie diesen, dass es engagierte Journalisten und Autoren gibt, die sich dem Thema Flüchtlinge annehmen, zeigt diese zu Herzen gehende Geschichte über den kleinen Jungen Enaiat aus Afghanistan, der eine wahre Odyssee vor sich hat, auf seiner langen Flucht nach Europa, nachdem ihm in seinem Heimatland Tod und Gewalt durch die Taliban drohen. Erschütternd sind die Erlebnisse und Erfahrungen, die Enaiat machen muss, bis er endlich in Italien ankommt. Die Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit, wodurch dem fliehenden Kind umso eindrücklicher ein Gesicht verliehen wird. Ein wichtiges Buch, dass in Schulen, privaten Haushalten, von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen gelesen werden sollte !