HUDU

Die Liebe am Nachmittag


€ 8,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2011

Beschreibung

Beschreibung

Vom flüchtigen Glück der Liebe

'In meinem ganzen Leben habe ich von Frauen nur den Nachmittag bekommen, und wie oft hat sich auch der noch zerschlagen.' Eingehüllt in den dekadenten Hauch des untergehenden Kaiserreiches, betrachtet Mihály die Welt und sich selbst kontemplativ und abgeklärt. Sein Metier ist die Verführung, die verheiratete 5Fleurs, eine namenlose grande dame, begehrt er nur halbherzig, die Liebe der unschuldigen jungen Schauspielschülerin Iboly erduldet er nur. Mihálys Reflexionen über die Liebe, die Frauen und das Leben sind betörend, klug und berührend.

Mit Sándor Márai und Antal Szerb gehört Erno Szép zu den Mitbegründern der ungarischen Moderne.

'Manchmal scheint die Zeit stillzustehen in diesem grandiosen Roman, der im Porträt der Hauptfigur noch einmal das Flair der Monarchie beschwört.' Susanne Kunckel in der >Welt am Sonntag<

Portrait

Ernö Szep, 1884 in Huszt / Ungarn geboren, wuchs als Sohn eines Lehrers in ärmlichen Verhältnissen auf. Er kam als junger Mann nach Budapest, wo er zu einem populären und gefeierten Schriftsteller wurde. Neben Sabdor Marai und Antal Szerb zählt er zu den "Großen Eleganten". Szep schrieb vier Romane, Theaterstücke und Gedichte. Nach dem Sturz der Räterepublik emigrierte Szep, der Jude war, 1919 nach Wien. Er war in einem Arbeitslager interniert. Kurz vor der Deportation nach Auschwitz gelang es Raoul Wallenberg zu intervenieren und ihn zu retten. Ernö Szep entkam nach Schweden, wo er 1953 starb.

Pressestimmen

»Ein melancholisch-schöner Roman über Lebens- und Liebeslust und das Wissen um den Tod.«
Berliner Morgenpost 14.11.2008
EAN: 9783423139427
ISBN: 3423139420
Untertitel: Roman. Originaltitel: Ádámcsutka. 'dtv'.
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum: Januar 2011
Seitenanzahl: 298 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Ernö Zeltner
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben