HUDU

Möglichst Schiller


€ 7,50
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2004

Beschreibung

Beschreibung

Jung, wild, Schiller.Schiller für Jugendliche? Auf alle Fälle! Denn der Dichter hat viel zu bieten. Schiller war, trotz seiner Krankheiten, sein ganzes Leben lang von jugendlicher Kraft, ein lebensfroher und energiegeladener Mensch. Einer, der für Veränderungen, für die Sprengung jeder Einengung und Unfreiheit gekämpft hat, ganz nach dem Motto 'Man muss können, was man will.' Im neuen Schiller-Lesebuch werden die für junge Leser manchmal schwer verständlichen Texte erklärt und interpretiert und die Autorinnen lassen Schiller auch in Original-Auszügen aus seinen Werken selbst zu Wort kommen.Die einzelnen Kapitel beleuchten Schillers Werk jeweils aus einem anderen Blickwinkel: Es geht um Themen wie Freundschaft, das Verhältnis zu den Eltern und Autoritäten oder um die Suche nach dem richtigen Beruf - Themen, die auch heute noch am Puls der Zeit sind.'Durch Schillers alle Werke geht die Idee von Freiheit.' Goethe an Eckermann am 18. Januar 1827

Portrait

Christiana Engelmann studierte Germanistik und Anglistik in München und Manchester. Sie arbeitet als Literaturkritikerin für den Hörfunk und für Zeitungen und Zeitschriften, ist in der Erwachsenenbildung tätig und lebt mit ihrer Familie in München.

Pressestimmen

»Das vorliegende Lesebuch ist eine wahre Fundgrube für jeden, der sich anhand von Schillers Texten mit ihm und seinem Werk auseinandersetzen möchte. Die Verfasserinnen zeigen die verschiedensten Facetten der PErson und des Dichters und machen durch die langen Werkzitate dem Leser Lust, wieder selber einmal zu den WErken des Dichters zu greifen. Eine umfangreiche Zeittafel, eine Karte, die Schillers Wirkungsorte aufzeigt sowie ein Verzeichnis der verwendeten Literatur runden dieses für die Schulbibliotheken wertvolle Buch ab.«
Klaus Füller in Lehren und Lernen
EAN: 9783423621960
ISBN: 3423621966
Untertitel: Ein Lesebuch. 'dtv'. Empfohlen ab 14 Jahre. Zahlreiche Abbildungen.
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum: November 2004
Seitenanzahl: 384 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben