HUDU

Letzter Akt am Bosporus


€ 9,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2004

Beschreibung

Beschreibung

Remzi Ünal, Privatdetektiv in Istanbul, hat einen Fehler gemacht. Er hat eine junge, hübsche Schauspielerin nicht ernst genommen, die sich bedroht fühlte. Jetzt ist sie tot. Um sein Gewissen zu beruhigen und seine Ehre wieder herzustellen, macht sich Remzi an die Arbeit und sticht in ein Wespennest. Er dringt in das Szene-Milieu von Off-Theatern, dunklen Bars und obskuren Spielhöllen ein, um die Wahrheit herauszufinden. Denn nur die kann ihn retten. Istanbul, wie es nicht im Reiseführer steht.
"Celil Oker ist der Grandseigneur des türkischen Krimis." Stuttgarter Zeitung
"Celil Oker erweist sich mit seinen Remzi-Ünal-Krimis als präziser Beobachter der Türkei." Alexander Remler, Berliner Morgenpost

Portrait

Celil Oker, geboren 1952 in Kayseri, Studium der Anglistik an der Bosporus-Universität in Istanbul. Danach Journalist, Übersetzer und Leiter einer Werbeagentur. Als er in der Zeitung die Ausschreibung las für "Kaktus", den ersten türkischen Wettbewerb für Kriminalliteratur, beschloss er, seinen Lebenstraum zu verwirklichen und schrieb "Schnee am Bosporus". Er gewann den ersten Preis und hat inzwischen mehrere Bände der Remzi Ünal-Serie veröffentlicht.
EAN: 9783293203136
ISBN: 3293203132
Untertitel: Ein Fall für Remzi Ünal. Originaltitel: Rol çalan Ceset. 'Unionsverlag Taschenbuch'. Pb.
Verlag: Unionsverlag
Erscheinungsdatum: September 2004
Seitenanzahl: 224 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Nevfel Cumart
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben