HUDU

Aura


€ 5,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 1999

Beschreibung

Beschreibung

Aura ist eine erotisch phantastische Novelle. Ebenso modern wie einer romantischen Erzähltradition verpflichtet, bannt ihr dunkler magischer Zauber, ihr vampirhafter Sog und Spuk den Leser von der ersten bis zur letzten Zeile. Ihr zentrales Thema ist die sexuelle Begierde. Diese treibt den jungen Historiker Felipe Montero in den Bannkreis zweier Frauen, die in Wirklichkeit ein- und dieselbe Person sind: die zwanzigjährige Aura und die uralte Senora Consuelo. In einem Patrizierhaus aus der Kolonialzeit Mexikos inszeniert Fuentes die Geschichte einer Leidenschaft, in der das weibliche Verlangen die Aporien des Daseins - Jugend und Alter, Tod und Leben - zu überwinden scheint.

Portrait

Carlos Fuentes, am 11. November 1928 in Panama geboren, studierte Jura und schlug zunächst die diplomatische Laufbahn ein, um sich dann vor allem dem Schreiben und der Literatur zuzuwenden. 1975/76 mexikanischer Botschafter in Paris. Lehrauftrag in Harvard. Sein Werk umfasst zahlreiche literarische und politische Essays, Theaterstücke, Erzählungen und Romane. 1987 erhielt Carlos Fuentes die höchste Auszeichnung der spanischsprachigen Welt: den Cervantes-Preis. 2011 wurde Carlos Fuentes mit dem "Formentor"-Literaturpreis geehrt. Der Autor verstarb im Jahr 2012.
EAN: 9783596139880
ISBN: 3596139880
Untertitel: Novelle & Essay. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'. 'Erzähler-Bibliothek'.
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum: Januar 1999
Seitenanzahl: 94 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Christa Wegen, Barbara von Bechtolsheim
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben