HUDU

U-Boot-Einsatz in der Todeszone


€ 7,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2005

Beschreibung

Beschreibung

Er ist gut, er ist verdammt gut - und weiß dies auch. Als der zur Besserwisserei neigende I WO Sax 1941 nach schwerem Einsatz im Geleitzugkampf U 44 vor der Havarie an einem Unterwasserriff bewahrt, dankt ihm sein Kommandant mit einem Eintrag ins Kriegstagebuch: Befehlsanmaßung. Doch eine Chance bekommt er noch. Deutsche Geheimdienstinformationen besagen, die Engländer hätten die Fabrikation ihres lautlosen neuen Torpedos von der Insel in eine unterirdische Grotte im Mittelmeer verlagert. Mit einem der kleinen wendigen U-Boote vom Typ XXIII soll Kaleu Sax der Sache auf den Grund gehen ...

Portrait

C. H. Guenter wurde 1924 in Franken geboren. Wie viele seiner Altersgenossen legte er im Krieg das Notabitur ab und wurde 1942 zur Marine eingezogen, der er dann bis Kriegsende angehörte. Seine wichtigsten Einsätze erlebte er als Offizier zum Teil auf U-Booten. Mit mehr als einem Dutzend U-Boot-Romanen zählt er zu den bekanntesten deutschen Autoren.
EAN: 9783548261362
ISBN: 3548261361
Untertitel: 'Ullstein-Bücher, Allgemeine Reihe'.
Verlag: Ullstein Taschenbuchvlg.
Erscheinungsdatum: April 2005
Seitenanzahl: 159 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben