HUDU

Entscheidungen in einem Fall von Liebe


€ 14,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2003

Beschreibung

Beschreibung

Eine stachlige Kom¿die. (New York Times)

Eine junge j¿dische Historikerin aus New York kommt nach M¿nchen, um ¿ber das Mittelalter zu recherchieren, verliebt sich aber stattdessen in einen zwanzig Jahre ¿eren deutschen Professor. Um in seiner N¿ zu sein, beschlie¿ sie, seine Biographie, die Biographie eines Mannes zu schreiben, der 1943 im Schatten der Geschichte geboren wurde und als Vertreter der unmittelbaren Nachkriegsgeneration gelten kann. Sie befragt die Frauen, Freunde und Verwandten ihres charmanten, aber an der eigenen Geschichte auffallend wenig interessierten Liebhabers, zitiert ausf¿hrlich aus den handschriftlichen Erinnerungen seiner Mutter und stellt dabei immer wieder die Frage: Wieviel Schuld, wieviel Ressentiment, wieviel Antisemitismus sind in diesem Volk ¿briggeblieben?

Gleichzeitig wird sichtbar, da¿die Ich-Erz¿erin selbst ihre eigene Vergangenheit verdr¿t hat: Ihre Mutter ist mit einem der Kindertransporte 1938 aus Deutschland entkommen und g¿lich zur Amerikanerin geworden. So teilen Hester Rosenfeld und Heinrich Falk das Gef¿hl der Scham: Er sch¿ sich der m¿rderischen Vergangenheit seines Volkes, sie sch¿ sich der j¿dischen Opferrolle im Holocaust.

Es gelingt Binnie Kirshenbaum, ihren Lesern zu zeigen, wie sich das Bild dieses Landes durch die von verdr¿ten Erinnerungen gepr¿e Perspektive einer j¿dischen Beobachterin verschiebt und verzerrt. Der Witz und die schneidende Ironie der Autorin, die sich schon in ihren fr¿heren B¿chern gezeigt haben, f¿hren dabei zu verbl¿ffenden Einsichten.

Portrait

Binnie Kirshenbaum hat zahlreiche Romane und Erzählungen veröffentlicht, darunter die Erfolgsromane ›Kurzer Abriss meiner Karriere als Ehebrecherin‹ (dtv 12705) und ›Mermaid Avenue‹ (dtv 12787). Sie lebt in New York und lehrt an der Columbia University School of the Arts Kreatives Schreiben.


Pressestimmen

»Ein kluges, spannendes Buch, ein Buch, das Erotik als Movens und Methode der Erkenntnis begreift und ausschöpft. Ein Buch, das danach schreit, dass doch die wahre jüdisch-nichtjüdisch-deutsche Liebesgeschichte, in der sich zwei so berühren, dass sie alte Wunden nicht nur aufreißen, sondern auch heilen, dass diese Geschichte endlich mal zu erzählen ist. Es wird ein Buch sein, in dem die Poesie gegen die tragische Liebesmystik einen Raum erfinden wird und hoffentlich endlich gewinnt.«
Die Literarische Welt
EAN: 9783423243476
ISBN: 3423243473
Untertitel: Originaltitel: Hester Among the Ruins. 'dtv'.
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum: April 2003
Seitenanzahl: 280 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Patricia Reimann
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben