HUDU

Großes Bundesverdienstkreuz


€ 8,50
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
September 2002

Beschreibung

Beschreibung

Auf der Suche nach einem von den Nazis gestohlenen Bild, stößt der amerikanische Anwalt Donald Hartnell auf die Machenschaften deutscher Spitzenunternehmen während der NS-Zeit: Judenverfolgung und Massenmord brachten einigen skrupellosen Geschäftemachern Millionenprofite, Gelder die für nicht wenige Unternehmer in den fünfziger Jahren das Fundament ihres wirtschaftlichen Aufstiegs bildeten. An dieses heikle Kapitel deutscher - und in den Jahrzehnten nach dem Krieg: bundesdeutscher - Geschichte rührt Bernt Engelmanns Polit-Thriller Großes Bundesverdienstkreuz. Engelmann folgt einer Spur, die von Auschwitz über Rheinland-Pfalz direkt in die Machtzentralen der Bundesrepublik führt. Ein Sklaventreiber von einst, Konsul Dr. Fritz Ries, war der politische Ziehvater von Helmut Kohl - der den "Arisierungskönig" mit dem Großen Bundesverdienstkreuz auszeichnete. Doch Kohl ist nicht der einzige Spitzenpolitker aus dem Umfeld des großen Beutemachers von einst...
EAN: 9783882433142
ISBN: 3882433140
Untertitel: 'Steidl Taschenbücher'. Mit Phot. und Dok.
Verlag: Steidl Gerhard Verlag
Erscheinungsdatum: September 2002
Seitenanzahl: 224 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben