HUDU

Aeneas


€ 5,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 1997

Beschreibung

Beschreibung

Nach den 12 Gesängen Vergils schildert die Autorin die Flucht des Aeneas aus dem brennenden Troja und seine Irrfahrt auf der Suche nach einer neuen Heimat. Diese findet er schließlich in Italien und er wird zum Stammvater der Römer. Auguste Lechner gelingt es meisterhaft, der Jugend einen neuen Zugang zur Sagenwelt zu erschließen.

Portrait

Auguste Lechner (1905-2005) war österreichische Staatspreisträgerin für Jugendliteratur. Mit ihren Büchern erschließt sie der Jugend einen Zugang zur Sagenwelt wie es kaum jemanden vor ihr gelungen ist. In ihren rund 20 Neubearbeitungen von antiken und mittelalterlichen Sagenstoffen und Heldenepen war ihr vorrangiges Anliegen, die kulturellen Werte der untergegangenen Zeit für die Jugend aufzubereiten und zu vermitteln. Ihr Gesamtwerk wurde mit dem Premio Europeo di Letteratura Giovanile ausgezeichnet.
EAN: 9783401013718
ISBN: 3401013718
Untertitel: Der Sohn der Göttin. 'Arena-Taschenbücher'. Empfohlen ab 12 Jahre. 7. , Aufl.
Verlag: Arena Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 1997
Seitenanzahl: 264 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben