HUDU

Traumnovelle


€ 4,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2013

Beschreibung

Beschreibung

Die Reihe »Reclam XL - Text und Kontext« bietet Klassikertexte mit Kommentar und ist damit speziell auf die Bedürfnisse des Deutschunterrichts zugeschnitten. Die Bände haben nicht nur ein größeres Format als die Universal-Bibliothek, sie sind vor allem auch inhaltlich gewachsen. Auf die sorgfältig edierten Texte folgt ein Anhang mit Materialien, die das Verständnis des Werkes erleichtern und Impulse für Diskussionen im Unterricht liefern: Text- und Bilddokumente zu Quellen und Stoff, zur Biographie des Autors, zu seiner Epoche sowie zur Rezeptionsgeschichte. Die Herausgeber sind erfahrene Schulpraktiker, die die Materialien nach den gegenwärtigen Erkenntnissen von Germanistik und Schuldidaktik für jeden Band neu erarbeitet haben. Die Bände von »Reclam XL« sind im Textteil seiten- und zeilenidentisch mit denen der Universal-Bibliothek. UB- und XL-Ausgaben sind also nicht nur im Unterricht nebeneinander verwendbar - es passen auch weiterhin alle Lektüreschlüssel, Erläuterungsbände und Interpretationen dazu.

Inhaltsverzeichnis

Traumnovelle
Anhang
1. Zur Textgestalt
2. Anmerkungen
3. Arthur Schnitzler und seine Zeit
4. Wien in der Traumnovelle
5. »Doppelgeschichte« - »Doppelnovelle« - Traumnovelle: Die Entstehung des Werkes
6. »Meisterwerk« oder ohne künstlerischen Wert?- Zeitgenössische Rezensionen der Traumnovelle
7. »Eine Art fluktuierendes Zwischenland«- Die psychoanalytischen Überlegungen Schnitzlers
8. »Und wenn es auch mir beliebt hätte, zuerst auf die Suche zu gehen?«- Die Rolle der weiblichen Sexualität im Wien der Jahrhundertwende
9. Mizzi, Pierrette und die »Nonnen«- Prostitution im Wien der Jahrhundertwende
10. »Sie ist magerer geworden in der letzten Zeit. Spitzenkatarrh vermutlich« - Fridolins Rolle als Arzt
11 Illustrationen auf den Titelseiten
12. Literaturhinweise

Portrait

Arthur Schnitzler, geb. 15.5.1862 in Wien, versuchte bereits als Neunzehnjähriger seine ersten Dramen zu schreiben. Nach dem Studium der Medizin war er Assistenzarzt an der Allgemeinen Poliklinik und dann praktischer Arzt in Wien, bis er sich mehr und mehr seinen literarischen Arbeiten widmete. 1886 erscheinen die ersten Veröffentlichungen in Zeitungen, 1895 das erste Buch. Bei Arthur Schnitzler bildet stets der einzelne Mensch den Mittelpunkt seiner durchweg im Wien der Jahrhundertwende angesiedelten Stoffe. Er starb am 21.10.1931 als einer der bedeutendsten österreichischen Erzähler und Dramatiker der Gegenwart in Wien.
EAN: 9783150190425
ISBN: 3150190428
Untertitel: Reclam XL - Text und Kontext. 'Reclam XL - Text und Kontext'. 9 Abbildungen.
Verlag: Reclam Philipp Jun.
Erscheinungsdatum: Februar 2013
Seitenanzahl: 131 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben