HUDU

Ungeschoren


€ 11,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2009

Beschreibung

Beschreibung

Vier mysteriöse Buchstaben, P-U-C-K, und vier Opfer, die scheinbar nur eines miteinander verbindet - eine kaum sichtbare Tätowierung. Am hellsten Tag des Jahres präsentiert uns Arne Dahl einen gespenstisch düsteren Täter ...  Ein kniffliger Fall für das Stockholmer A-Team um Kommissarin Kerstin Holm. Raffiniert, atemberaubend und geradezu teuflisch geht dieser Kriminalroman an die Grenzen des Genres.

Portrait

Arne Dahl, Jahrgang 1963, hat mit seinen Kriminalromanen um die Stockholmer A-Gruppe eine der weltweit erfolgreichsten Serien geschaffen. International mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, verkauften sich allein im deutschsprachigen Raum über eine Million Bücher. Sein Thriller-Quartett um die Opcop-Gruppe mit den Bänden »Gier«, »Zorn«, »Neid« und »Hass« wurden ebenfalls Bestseller. Mit »Sieben minus eins« begann Arne Dahl 2016 furios eine neue Serie um das Ermittlerduo Berger & Blom, die ihm international höchstes Lob und großen Erfolg einbrachte. »Sieben minus eins« stand mehr als ein halbes Jahr in den Top 10 der deutschen Bestsellerliste; »Sechs mal zwei« ist Berger & Bloms zweiter Fall.

Pressestimmen

»Eine intelligent gesponnene Story, verzweigt wie ein Spinnennetz. Leise, vielseitige Spannung. Sympathische, lebensnahe Charaktere. Ein Schwedenkrimi der Spitzenklasse.« Bild am Sonntag . »Ein Buch, das immer mehr Fahrt aufnimmt - bis zum spektakulären Showdown.« Brigitte . »Schnell und gefährlich - wie es bisher Arne Dahls Art war. Es gibt eine Menge nachzudenken, Dahl ist und bleibt der Intellektuelle unter den Krimiautoren.« Westdeutsche Allgemeine Zeitung . »Die Geschichte eines Mörders in der Mittsommernacht liest man so schnell durch, dass auch in unseren Breiten Tag und Nacht eins werden.« Für Sie . »Hinter diesem Roman steckt ein genialer Kopf. >Ungeschoren< ist rasant und poetisch zugleich.« Aftonbladet
EAN: 9783492253093
ISBN: 3492253091
Untertitel: Originaltitel: En midsommarnattsdröm. 'A-Team (Paul Hjelm und Kerstin Holm)'.
Verlag: Piper Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Februar 2009
Seitenanzahl: 416 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Wolfgang Butt
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben