HUDU

89


€ 8,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2004

Beschreibung

Beschreibung

89 - Diese Zahl berührt die beiden welthistorischen Ereignisse im Leben Alexander Osangs: den Untergang der DDR und den Angriff auf New York. 89 ist das Jahr, in dem die Mauer fiel, und die Nummer einer Etage des World Trade Centers. Zwischen diesen beiden Polen erzählt Osang vielfarbig schillernde Heldengeschichten - von Menschen, die in die Geschichte geraten.

Portrait

Alexander Osang, geboren 1962 in Berlin, studierte Journalistik in Leipzig und arbeitete nach der Wende als Chefreporter der Berliner Zeitung. Für seine Reportagen erhielt er mehrfach den Egon-Erwin-Kisch-Preis und den Theodor-Wolff-Preis. Nach acht Jahren als Reporter für den Spiegel in New York lebt er heute wieder in Berlin. Alexander Osangs erster Roman >die nachrichten< wurde verfilmt und mit zahlreichen Preisen, darunter dem Grimme-Preis, ausgezeichnet. Im S. Fischer Verlag und Fischer Taschenbuch Verlag liegen darüber hinaus vor die Romane >Comeback<, >Königstorkinder< und >Lennon ist tot<, die Reportagenbände >Im nächsten Leben< und >Neunundachtzig< sowie die Glossensammlung >Berlin - New York<.
EAN: 9783596159789
ISBN: 3596159784
Untertitel: Helden-Geschichten. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum: Dezember 2004
Seitenanzahl: 223 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben