HUDU

Ordnungen der Sichtbarkeit


€ 20,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2002

Beschreibung

Beschreibung

In den letzten Jahren zeigt sich in den Geistes- und Kulturwissenschaften ein zunehmendes Interesse an Fragen der Bildlichkeit, der Repräsentation und der Visualisierung. Die einzelnen Beiträge des Bandes diskutieren die Debatte um die fotografische Eroberung der Sichtbarkeit an Beispielen aus Medizin, Physik, Anthropologie, Okkultismus, Rechtsprechung, Literatur und bildender Kunst. Indem wissenschaftliche, künstlerische, technische und soziale Aspekte der Fotografie hier in einer vergleichenden Zusammenschau diskutiert werden, eröffnet der Band neue Perspektiven auf eine Wissenschaft vom Bild.

Inhaltsverzeichnis

Beiträge von Irene Albers, Lorraine Daston, Georges Didi-Huberman, Michel Frizot, Peter Galison, Peter Geimer, Tal Golan, Michael Hagner, Christoph Hoffmann, Alex Soojung-Kim Pang, Jutta Schickore, Joel Snyder, Wolfgang Ullrich
EAN: 9783518291382
ISBN: 3518291386
Untertitel: Fotografie in Wissenschaft, Kunst und Technologie. 'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'. Neuauflage.
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Erscheinungsdatum: Februar 2002
Seitenanzahl: 448 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Fotos von Victor Regnault, Alfred Stieglitz, G. H. Seeley
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben