HUDU

Erzähltextanalyse und Gender Studies


€ 14,95
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
April 2004

Beschreibung

Beschreibung

Literatur aus dem geschlechterspezifischen Blickwinkel interpretieren. Welchen Einfluss hat der Gender-Aspekt beim Verfassen eines Erzähltextes? Die wichtigsten Methoden und Begriffe der genderorientierten Erzähltheorie stehen im Mittepunkt des Bandes. Er leitet dazu an, Erzähltexte geschlechterspezifisch zu analysieren und stellt den Zusammenhang her zwischen narratologischen Gesichtspunkten und den soziokulturellen Kategorien sex, gender und sexuality.

Portrait

Vera Nünning, Professorin für Englische Philologie an der Universität Heidelberg.
Ansgar Nünning, Professor für Englische und Amerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität Gießen und Direktor des "Gießener Graduiertenzentrum Kulturwissenschaften".

Pressestimmen

Dieser Sammelband ist eine umfassende, besonders für Studienanfänger gedachte, aber auch als Repetitorium für Fortgeschrittene geeignete Darstellung der verschiedenen Dimensionen des Erzählvorgangs, in denen sich Geschlechterdifferenzen ausprägen können, nämlich Raum, Zeit, Plot, Figur, Vermittlungsmodi sowie Gattung und kulturelles Gedächtnis. Anglia
"Dabei ist ein Buch entstanden, dessen Lektüre auch für Lehrende an den literaturwissenschaftlichen Instituten und Fachbereichen Gewinn bringend sein kann. An der Relevanz der Kategorie Gender für die Erzähltextanalyse kann nach der Lektüre des Bandes jedenfalls niemand mehr zweifeln." querelles-net.de
"...zeigt der Band neben seiner Hauptfunktion als kompakte Einführung für Studierende der Anfangssemester sowie als Repetitorium für ExamenskandidatInnen immer noch Fragestellungen auf, die über den bisherigen Stand der Forschung hinausgehen". Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen
Der Band ist in erster Linie als Studienbuch gedacht und daher vor allem Philologie-Studierenden gewidmet. Doch auch diejenigen, die sich mit Literatur und/oder Gender Studies beschäftigen oder Interesse daran finden, ist das Buch empfehlenswert. Brünner Beiträge zu Germanistik und Nordisitk
Wer dieses Buch aufmerksam liest, hat ein komplettes Instrumentarium an Grundbegriffen, Kategorien und Methoden der Erzähltextanalyse aus der Perspektive der Geschlechterforschung für die Analyse beliebiger literarischer Erzähltexte in der Hand. Informationen Deutsch als Fremdsprache
An der Relevanz der Kategorie Gender für die Erzähltextanalyse kann nach der Lektüre des Bandes jedenfalls niemand mehr zweifeln. literaturkritik.de
EAN: 9783476103444
ISBN: 3476103447
Untertitel: 'Sammlung Metzler'.
Verlag: Metzler Verlag, J.B.
Erscheinungsdatum: April 2004
Seitenanzahl: VIII
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben