HUDU

Durch den Schnee


€ 13,99
 
MP3 Hörbuch Download
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2010

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Warlam Schalamow verbrachte als oppositioneller Journalist 17 Jahre in stalinistischen GULags und arbeitete dort unter unmenschlichen Bedingungen. Erst nach Stalins Tod wurde er rehabilitiert.

In den 50er Jahren begann er heimlich mit den Erzählungen aus Kolyma. Sie blieben in der UdSSR verboten, kursierten allerdings in illegalen Kreisen und gelangten in den Westen. Schalamow wurde daraufhin von der russischen Regierung gezwungen, eine Erklärung über die mangelnde Relevanz seiner Erzählungen zu veröffentlichen. Auf Russisch erschien erst 1978 eine Auswahl. Diese Erzählungen zählen zu den bewegendsten Texten aus den sibirischen Gefangenenlagern.

Gabriele Leupolds Übersetzung erschien 2007 und wurde von der Presse euphorisch gefeiert. Hanns Zischler liest eine Auswahl, außerdem ist Schalamow selbst in einer seltenen Originaltonaufnahme mit zwei Gedichten aus den bislang unveröffentlichten Kolymaer Heften zu hören.

Portrait

1907 im nordrussischen Wologda als Sohn eines orthodoxen Geistlichen geboren, ging Warlam Schalamow 1924 nach Moskau, um dort "sowjetisches Recht" zu studieren. 1929 wurde er wegen "konterrevolutionärer Agitation" (Artikel 58) zu Lagerhaft im Ural verurteilt. 1931 kehrte er nach Moskau zurück, wo er 1937 zum zweiten Mal verhaftet wird. Es folgte die Deportierung in die Kolyma-Region um den gleichnamigen Fluss; im Nordosten Sibiriens. 1956 durfte er nach Moskau zurückkehren, wo er 1982 starb.

Pressestimmen

"Zischler gelingt hier etwas Außergewöhnliches: Man meint, den Ton des russischen Originals zu hören.""Hanns Zischler liest die manchmal nur schwer auszuhaltenden Texte voller Gespür und eindringlicher Genauigkeit. Im Anschluss an die Lesung sind außerdem zwei Gedichte Schalamows aus den Kolymaer Heften zu hren und zwar in einer beeindruckenden Originalaufnahme des Dichters selbst."
EAN: 9783844506518
Untertitel: Erzählungen aus Kolyma I. Laufzeit ca. 154 Minuten. Kompressionsrate: 192 kbps. Tracks: 34.
Verlag: Der Hörverlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2010
Format: MP3 Hörbuch Download
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben