HUDU

Perlmanns Schweigen


€ 24,79
 
MP3 Hörbuch Download
Sofort lieferbar (Download)
März 2014

Beschreibung

Beschreibung

Ein Hotel an der ligurischen Küste im Spätherbst. Philipp Perlmann, ein angesehener Sprachwissenschaftler, erwartet
eine Gruppe von berühmten Kollegen zu einem Forschungsaufenthalt. Umstellt von den hohen Erwartungen der
anderen, wird Perlmann von der Einsicht überwältigt, dass ihm seine beruflichen Gewissheiten völlig abhanden
gekommen sind. Diese Erfahrung macht die anderen zu bedrohlichen Gegnern. Verschanzt in einem entlegenen
Zimmer des Hotels, flüchtet er sich in das Übersetzen eines russischen Textes. Durch diese Flucht nach innen gerät
Perlmann mit jedem Tag mehr in eine ausweglose Situation, die ihn schließlich in einen Strudel von Lügen und an
den Rand eines Mordes treibt.
Ein psychologischer Roman par excellence, der den Hörer durch raffinierte Komposition und einen großen
Spannungsbogen von der ersten bis zur letzten Zeile in Atem hält.

Portrait

Pascal Mercier, geboren 1944 in Bern, studierte Indologie, Anglistik, Philosophie und Philologie in London und Feidelberg. 1971 promovierte er mit einer philosophischen Arbeit zum Thema Zeit. Nach langjähriger Tätigkeit als Dolmetscher wurde er Dozent für Linguistik und ist seit 1993 Professor der Philosophie an der FU Berlin. Für sein belletristisches Werk erhielt Mercier 2006 den Marie-Luise Kaschnitz Preis.

Walter Kreye spielte nach der Ausbildung an der Schauspielschule Bochum auf bedeutenden Bühnen wie dem Thalia Theater in Hamburg und der Schaubühne Berlin. Durch seine Rollen in zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen gehört er zu den bekanntesten und renommiertesten Darstellern Deutschlands. Walter Kreye tritt als neuer Hauptkommissar Rolf Herzog die Nachfolge von Rolf Schimpf in der erfolgreichen Freitagskrimi-Reihe Der Alte an. Für Hörbuch Hamburg hat Walter Kreye u.a. Der Professor von Amélie Nothomb, Pferde stehlen von Per Petterson, Gib jedem seinen eigenen Tod von Veit Heinichen und Nachtzug nach Lissabon von Pascal Mercier gelesen, für den er 2006 für den Deutschen Hörbuchpreis nominiert wurde.

Pressestimmen

"Eine aufregende, elegant geschriebene Erkundung, wie Erfahrung und Sprache die Persönlichkeit bedingen."
Der Spiegel

"Der Text, gesprochen von dem Schauspieler Walter Kreye, ist eine grandiose Mischung aus Krimi und Charakterstudie. Kreye, der vor einem Jahr Hauptkommissar in dem ZDF-Krimi "Der Alte" wurde, gelingt es, über acht CDs die Spannung aufrechtzuerhalten."
WDR 5, Neugier genügt
EAN: 9783844902198
Untertitel: Roman. Laufzeit ca. 638 Minuten. Dateigröße in MByte: 508. Tracks: 129.
Verlag: Hörbuch Hamburg
Erscheinungsdatum: März 2014
Übersetzer/Sprecher: Vorgelesen von Walter Kreye
Format: MP3 Hörbuch Download
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben