HUDU

Edgar Allen Poe, Folge 9: Hopp-Frosch


€ 5,89
 
MP3 Hörbuch Download
Sofort lieferbar (Download)
August 2005

Beschreibung

Beschreibung

Ein Mensch ohne Namen. Und ohne jeden Hinweis auf seine Identität. Das ist der Fremde, der bewusstlos in die Irrenanstalt eingeliefert wurde und jetzt entlassen wird. Diagnose: unheilbarer Gedächtnisverlust. Er begibt sich auf eine Reise zu sich selbst. Es wird eine Reise in sein Unterbewusstsein, aus dem schaurige Dinge aufsteigen. Woher kommen sie? Was ist passiert? Was hat er getan? Diese Fragen stellt sich der Mann ohne Gesicht, der im Gasthaus den ersten Namen wählt, der ihm in den Sinn kommt: Edgar Allan Poe.
Hopp-Frosch: Dr. Templeton hat versucht, Poe umzubringen. Auf der Suche nach dem Doktor kann Poe dem Bettler George Appo einen Dienst erweisen. Im Gegenzug verspricht Appo, ihm beizubringen, was Poe jetzt am meisten braucht: Kenntnis in der Kunst zu kämpfen. Beinah scheitert Poe daran. Ist der Gedanke an Rache stark genug, um ihn durchhalten zu lassen?
EAN: 9783838763699
Untertitel: Hörspiel. Laufzeit ca. 63 Minuten. Dateigröße in MByte: 70. Tracks: 10.
Verlag: Lübbe Audio
Erscheinungsdatum: August 2005
Übersetzer/Sprecher: Vorgelesen von Ulrich Pleitgen, Iris Berben, Ulrich Pleitgen
Format: MP3 Hörbuch Download
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben