HUDU

Todesrosen


€ 7,89
 
MP3 Hörbuch Download
Sofort lieferbar (Download)
Juni 2008

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Mord und Machtmissbrauch - Saat für die Blumen des Bösen mitten im friedlichen Island.
Spannend und vielschichtig. Der zweite Fall für Kommissar Erlendur.

In einer hellen isländischen Sommernacht wird die nackte Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Sie liegt auf dem mit Blumen geschmückten Grab des isländischen Freiheitskämpfers Jon Sigurdsson. Kommissar Erlendur und seine Kollegen Sigurdur Oli und Elinborg von der Kripo Reykjavik finden schnell heraus, dass es sich bei der Toten um eine Drogenabhängige handelt. Warum aber wurde die Leiche gerade auf dieses Grab gelegt? Was sollte mit dieser Inszenierung erreicht werden? Die Ermittlungen erweisen sich als heikel, denn namhafte Persönlichkeiten gehören zum Kreis der Verdächtigen ...

Portrait

Arnaldur Indridason, 1961 geboren, graduierte 1996 in Geschichte an der University of Iceland und war Journalist sowie Filmkritiker bei Islands größter Tageszeitung "Morgunbladid". Heute lebt er als freier Autor mit seiner Familie in Reykjavik und veröffentlicht mit sensationellem Erfolg seine Romane. Arnaldur Indridasons Vater war ebenfalls Schriftsteller. 1995 begann er mit Erlendurs erstem Fall, weil er herausfinden wollte, ob er überhaupt ein Buch schreiben könnte. Seine Krimis belegen allesamt seit Jahren die oberen Ränge der Bestsellerlisten. Seine Kriminalromane Nordermoor und Todeshauch wurden mit dem "Nordic Crime Novel's Award" ausgezeichnet, darüber hinaus erhielt der meistverkaufte isländische Autor für Todeshauch 2005 den begehrten "Golden Dagger Award" sowie für Engelsstimme den "Martin-Beck-Award", für den besten ausländischen Kriminalroman in Schweden. Arnaldur Indridason ist heute der erfolgreichste Krimiautor Islands. Seine Romane werden in einer Vielzahl von Sprachen übersetzt. Mit ihm hat Island somit einen prominenten Platz auf der europäischen Krimilandkarte eingenommen.

Frank Glaubrecht (Sprecher) ist einer der erfolgreichsten Synchronsprecher Deutschlands. Bereits 1959 spielte er in dem bedeutenden Antikriegsfilm "Die Brücke" von Bernhard Wicki. Trotz zahlreicher Angebote entschied er sich für die Arbeit als Synchronsprecher und leiht u. a. David Bowie, Alan Delon, Richard Gere, Pierce Brosnan und Jeremy Irons seine markante Stimme.
EAN: 9783838762906
Untertitel: Kommissar Erlendur Sveinsson ermittelt in seinem zweiten Fall. Laufzeit ca. 264 Minuten. Dateigröße in MByte: 290. Tracks: 46.
Verlag: Lübbe Audio
Erscheinungsdatum: Juni 2008
Übersetzer/Sprecher: Vorgelesen von Frank Glaubrecht
Format: MP3 Hörbuch Download
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben