HUDU

Wo es um Freundschaft geht


€ 19,99
 
CD's
Sofort lieferbar
Januar 1994

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

CD 1 1 / Eine 42jährige Weltberühmtheit erhält unerwartet Post von einem 24jährigen Kronprinzen 2 / "Sie sagen mir auf die verbindlichste Weise der Welt, daß ich ein Trottel bin" 3 / Die Maschinerie des Leibes und der Luftpumpe 4 / Seuchen in der Provinz - Feste in der Hauptstadt 5 / "Mein Los ist ein anderes geworden" 6 / Das ersehnte Treffen 7 / Besuch eines selbsternannten Gesandten in Potsdam 8 / Säbelrasseln im 1. Schlesischen Krieg CD 2 1 / "Sie haben das Wort 'Frieden' eingeflochten" 2 / Ein umherirrender Kranker auf erneutem Kurs nach Potsdam 3 / Ein Dialog, in dem es nicht mehr um Freundschaft geht 4 / Todesgedanken im Siebenjährigen Krieg 5 / Der Löwe und die Ratte 6 / Man altert mit Macht 7 / Kapuziner und Jesuit 8 / Eine Motte im Universum 9 / Porzellannäpfe 10 / Die infernalische Kunst des Krieges 11 / Der Einsiedler von Sanssouci und der Patriarch von Ferney 12 / "Ich weiß nicht, wohin zum Sterben"

Portrait

Voltaire, eig. François-Marie Arouet, geb. 1694 in Paris, besuchte dort das Jesuitenkolleg Louis-le-Grand und fand nach Abschluß seines Studiums bald Zugang zu aristokratischen freidenkerischen Kreisen. 1717 brachte ihm eine Satire auf Ludwig XIV. ein Jahr Haft in der Bastille ein. Später mußte er seines Freidenkertums und seiner aufklärerischen Schriften wegen mehrfach Paris verlassen. In England und auf dem Schloß einer Freundin in der Champagne fand er Asyl. 1750 folgte er einer Einladung an den Hof Friedrich des Großen, wurde aber drei Jahre später in Ungnade wieder entlassen. Er starb 1778 in Paris.
EAN: 9783932784446
ISBN: 3932784448
Untertitel: Aus dem Briefwechsel Friedrich der Große - Voltaire. 'Literatur'. 2 Audio-CD(s).
Verlag: Deutsche Grammophon GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 1994
Übersetzer/Sprecher: Vorgelesen von Loriot, Walter Jens
Format: CD's
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben