HUDU

Der Ton im Wörtersee


€ 14,99
 
CD's
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen
März 2009

Beschreibung

Beschreibung

Lange war 'Der Ton im Wörtersee' vergriffen, diese legendäre Aufnahme eines äußerst unterhaltsamen Abends mit Robert Gernhardt, Anne Bärenz und Frank Wolff mit Gedichten, Dramoletten und Musik. Jetzt können Sie den 'Ton im Wörtersee' endlich wieder hören. Und was für ein Ton das ist! Robert Gernhardt war ein viel gerühmter Meister des Vortrags, und niemand konnte ihn besser begleiten als Anne Bärenz (Klavier) und Frank Wolff (Cello), Ausnahmemusiker alle beide, mit dem perfekten Gespür für die vielen Stimmungslagen in Gernhardts Werk. Der Abend beginnt mit 'Ich und mein Körper', geht dann auf (Lese)Reisen, gibt drei Rätsel auf und führt in die Welt der Literatur. Es folgen Momente der Besinnung und Duette. Und - als Zugabe - eins der schönsten Gernhardt-Gedichte, ein Klassiker: 'Schön, schöner, am schönsten': Schön ist es, Champagner bis zum Anschlag zu trinken / und dabei den süßen Mädels zuzuwinken: Das ist schön [...] Am allerallerschönsten aber ist es: dieses Hörbuch zu hören.

Portrait

Robert Gernhardt, geb. am 13. Dezember 1937 in Reval (heute Tallinn/Estland), studierte Malerei und Germanistik in Stuttgart und Berlin. 1964 zog er nach Frankfurt am Main und trat in die Redaktion der satirischen Zeitschrift 'Pardon' ein. Hier erfand Robert Gernhardt zusammen mit F.K. Waechter und Fritz Weigle die Nonsense-Doppelseite 'Welt im Spiegel' (WimS). 1979 war er Mitbegründer der satirischen Monatsschrift 'Titanic'. Ab 1966 arbeitete Robert Gernhardt als freier Lyriker und Schriftsteller, Maler und Zeichner, Theoretiker und Kritiker. Robert Gernhardt wurde mit zahlreichen Preisen und Ehrungen ausgezeichnet, darunter mit dem Bertolt-Brecht-Preis (1998), dem e.o.plauen Preis (2002), dem Heinrich-Heine-Preis (2004) und dem Wilhelm-Busch-Preis (2006). Robert Gernhardt ist am 30. Juni 2006 in Frankfurt am Main gestorben.
EAN: 9783888975691
ISBN: 3888975697
Untertitel: 'Hörkunst bei Kunstmann'. Laufzeit ca. 73 Minuten.
Verlag: Kunstmann Antje GmbH
Erscheinungsdatum: März 2009
Übersetzer/Sprecher: Vorgelesen von Robert Gernhardt
Format: CD's
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben