HUDU

Zwerg Nase. CD


€ 15,49
 
CD's
Sofort lieferbar
Januar 2002

Beschreibung

Beschreibung

Ausgezeichnet mit dem LEOPOLD vom Verband deutscher Musikschulen und mit dem Vierteljahrespreis der deutschen Schallplattenkritik. Wilhelm Hauff (1802-1827), der 25 jährig starb, hinterließ neben mehreren Novellen und zwei Romanen drei Almanache mit Märchen. Diese Märchen werden zu den Klassikern der Kinderliteratur gezählt. Die kosmopolitische Vielfalt der Motive in den Hauffschen Märchen macht uns staunen. Selbst heute noch öffnet sich der wunderreiche Fächer seiner Erzählkunst, dessen Vielfalt seiner Farben und dessen üppige Pracht des Orients uns in seinen Bann ziehen. So erfüllt sich jedes Mal aufs Neue der Wunsch von Wilhelm Hauff, dass die Königin der Fantasie aus ihrem ewig grünen Garten zu uns auf die Erde kommt. Klassische Musik und Sprache erzählen. Wir hoffen, so der Königin der Fantasie noch mehr Raum bieten zu können. Bei allen Produktionen der Edition SEE-IGEL stammt die Musik nicht aus Archiven, sondern es handelt sich um Einspielungen ausschließlich für diese CD. Oft sind es sogar Ersteinspielungen, d. h. die Musikstücke sind auf keinem anderen Tonträger zu hören. Die Verbindung von Musik und Sprache ist eine eigene Regie-Komposition - solitär und auf höchstem Niveau. Folgende Musikstücke sind auf der CD zu hören: Alexander Glazunov (1865-1936): Reverie Orientale für Klarinette und Streichquartett, Adagio non troppo (1886 gewidmet César Cui), Courante für Streichquartett, Andante sostenuto; Theodor Kirchner (1823-1903): "Nur Tropfen" Ganz kleine Stücke für Streichquartett; Giacomo Puccini (1858-1924): Scherzo in la minore Allegro vivo; Paul Dessau (1894-1979): Quartettino (1955) Streichquartett Nr. 5 (Felsensteinquartett), Lied "Es ist ein Ros erblühet...", Tänzchen

Innenansichten

Portrait

Wilhelm Hauff wurde am 29. November 1802 in Stuttgart geboren. Er studierte Theologie und Philosophie in Tübingen und arbeitete später als Hauslehrer. Nach Reisen durch Frankreich, die Niederlande und Norddeutschland wurde Hauff Redakteur des "Cottaschen Morgenblattes". Er veröffentlichte Romane und Novellen, bis heute bekannt ist er jedoch durch seine Märchen. Sie erschienen 1826 - 1828 in drei Märchenalmanachen, in denen der Autor die einzelnen Märchen durch eine Rahmengeschichte verbunden hat. Wilhelm Hauff starb 1827 im Alter von 25 Jahren an einem Nervenfieber.
EAN: 9783935261029
ISBN: 3935261020
Untertitel: Klassische Musik und Sprache erzählen. Empfohlen von 6 bis 7 Jahren.
Verlag: Edition See-Igel
Erscheinungsdatum: Januar 2002
Format: CD's
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben