HUDU

Tocher des Dschungels


€ 6,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2012

Beschreibung

Beschreibung

»Früh am Morgen, beim dritten Hahnenschrei, weckte mich mein Bruder, denn nur ich hatte die richtige Größe, um ihm zu helfen. Allein war er nicht schwer genug, um den Reis zu stampfen. Er weckte mich, band mich auf seinem Rücken fest, und dann fing er an zu singen. Er sang mich wieder in den Schlaf. Und wenn er genug Reis für den Tag gestampft hatte, schlief ich längst wieder tief und fest.« Im burmesischen Dschungel wächst Zoya Phan auf, spielt mit den Hühnern unter dem Pfahlbau aus Bambus, setzt seltene Orchideen in den Garten ihres Vaters und wagt sich immer wieder in das wilde Dschungeldickicht. Und Dank ihres Glaubens an die Beseeltheit der Natur wähnt sie sich lange geborgen im Kreis ihrer Familie. Bis zu dem Tag, als das Dröhnen von Flugzeugen die Stille über dem Dschungel zerreißt und eine lange Zeit der Vertreibung und Flucht ihren Anfang nimmt.

Portrait

Zoya Phan wird 1980 in einem kleinen Dorf in Burma geboren. Als sie 14 Jahre alt ist, wird ihr Heimatdorf bei Bombenangriffen der herrschenden Militärs zerstört. Auf der Flucht wandert sie durch den Dschungel zwischen Flüchtlingscamps in Thailand und umkämpften Dörfern auf der burmesischen Seite der Grenze, bis sie 2007 Asyl in England erhält. Heute setzt sich Zoya Phan als Sprecherin der Menschenrechtsorganisation Burma Campaign für ein freies Burma ein. Damien Lewis ist britischer Journalist, Romanautor und Sudanspezialist und wurde für seine Reportagen bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Irland.
EAN: 9783426414293
Untertitel: ebook Ausgabe. 1. Auflage. 1 schwarz-weiße Fotos.
Verlag: Knaur eBook
Erscheinungsdatum: Februar 2012
Seitenanzahl: 304 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Maja Ueberle-Pfaff
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben