HUDU

Die Kraft der ZEN-Meditation

eBook
€ 6,99
Print-Ausgabe € 18,80
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2012

Beschreibung

Beschreibung

Meister G.W. Nishijima wurde 1919 in Japan geboren. Er studiert und praktiziert Buddhismus seit über 65 Jahren. Er will mit seiner Arbeit eine Brücke zwischen dem authentischen Buddhismus des Ostens und dem Westen bauen. Er war Schüler von Meister Kodo Sawaki. Dieser war ein umherziehender Priester, der ein hervorragender Kenner des Zen war und selbst intensiv praktizierte. Meister Nishijima wurde von Meister Renpo Niwa als Priester ordiniert und erhielt von ihm die Dharma-Übertragung; später leitete dieser als Abt den Zentraltempel des Soto-Buddhismus, Eheiji. Nishijima Roshi hat viele Bücher über Buddhismus geschrieben, sowohl in Japanisch als auch in Englisch, u.a. die weltweit hochgeschätzte Übersetzung des Shobogenzo von Meister Dogen. Er ist der wohl beste Kenner des umfassenden Buddhismus von Dogen. Über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren hat er in Japanisch und Englisch viele Vorträge gehalten und Seminare sowie Sesshins geleitet. Prof. Dr. Yudo J. Seggelke ist Zen-Meister und Autor, er studiert und praktiziert Buddhismus seit über 40 Jahren. Er ist Dharma-Nachfolger von Nishijima Roshi und arbeitete mit ihm in allen wichtigen buddhistischen Fragen zusammen. Yudo J. Seggelke übersetzte unter anderem zwei von Nishijima Roshis Büchern und hat acht Jahre an der deutschen Übersetzung von Dogens Shobogenzo mitgearbeitet: "Die Schatzkammer des wahren Dharma-Auges". Er legte eine umfassende Einführung zu allen 95 Kapiteln dieses großen Werkes vor, die einzige in einer westlichen Sprache. In Bern/Schweiz, Frankfurt und Berlin leitet er buddhistische Gesprächsgruppen, in denen zentrale Themen des Zen-Buddhismus behandelt werden, und er betreibt Internet-Blogs der Dogen Sangha. 28 Jahre lang arbeitete er für den Umweltschutz.

Portrait

Prof. Dr. Yudo J. Seggelke ist Zen-Meister, Buchautor, Umweltschützer und Informations-Wissenschaftler. Er möchte den authentischen Buddhismus für uns im Westen verfügbar machen und eine Brücke zu unserer Kultur bauen. Denn er ist fest davon überzeugt, dass die tiefgründige, praktische und theoretische Lebensweisheit des Buddhismus eine äußerst wichtige und sogar notwendige neue Grundlage für das Leben der Menschen in der Gegenwart ist. Er veröffentlichte u. a. als erster im Westen eine dreibändige Einführung in Dogens fulminantes Werk Shobogenzo. Er ist Zen-Mönch und wurde von dem japanischen Meister Nishijima ordiniert, der ihm auch die Dharma-Übertragung und damit die Lehrbefugnis gab. Seine Bücher sind so verständlich wie möglich geschrieben, aber immer authentisch zum Original-Text. Wichtig ist ihm die Verknüpfung mit fundierten psychologischen und therapeutischen Erkenntnissen.
EAN: 9783941380134
Untertitel: Im Auge des Zen Band 4.
Verlag: DONA-Verlag Berlin
Erscheinungsdatum: Dezember 2012
Seitenanzahl: 272 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben