HUDU

Wir Zukunftssucher

eBook
€ 11,99
Print-Ausgabe € 16,00
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
September 2012

Beschreibung

Beschreibung

"Uns verbindet eine Schizophrenie aus Konsumismus und Postmaterialismus, eine bizarre Mischung aus materieller Sorglosigkeit und sozialem Leistungsdruck, persönlichem Zukunftsoptimismus und diffuser Zukunftsangst, politischer Entfremdung und dem Bewusstsein, dass doch alles nicht so bleiben kann, wie es ist."Unbeirrbar konstruktiv denkt der 1984 geborene Politikwissenschaftler über eine gerechte und zukunftsorientierte Gesellschaft nach. Und mit klaren Worten fordert er die wachstumsverwöhnten Alten auf, Verantwortung zu übernehmen. Um die Zukunft zu sichern, brauchen die Jungen die Solidarität und demokratische Macht der Alten ebenso wie ihre Neugier, ihre Zeit und ihr Geld. Mit Witz und Verve zeichnet Wolfgang Gründinger das Porträt einer Generation, die für ihr Recht auf Zukunft streitet.

Portrait

Wolfgang Gründinger promoviert an der Berlin Graduate School of Social Sciences über den Einfluss von Interessengruppen in der Energiepolitik. Der Politik- und Sozialwissenschaftler hat sich als "Anwalt der Jugend" (E. U. von Weizsäcker) einen Namen gemacht. Er ist Sprecher der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen und Mitglied im Think Tank 30 des Club of Rome. Er war Delegierter zum International Youth Parliament, zu verschiedenen UN-Gipfeln sowie zu mehreren anderen nationalen und internationalen Konferenzen. Für sein Engagement für Generationengerechtigkeit wurde er vielfach ausgezeichnet. Er lebt in Berlin und im Internet.
EAN: 9783896844286
Untertitel: Wie Deutschland enkeltauglich wird.
Verlag: edition Körber-Stiftung
Erscheinungsdatum: September 2012
Seitenanzahl: 224 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben