HUDU

Sarkophag

eBook
€ 0,99
Print-Ausgabe € 4,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
September 2011

Beschreibung

Beschreibung

Ein nackter Mann mit durchtrennter Kehle in der Johanneskathedrale von Valletta. Er wusste wohl zuviel. Bald stellt sich heraus, dass sich in der Hauptstadt der martialisch befestigten Insel Malta Fremde herumtreiben, die auf der Suche nach einem ungeheuer wertvollen Schatz sind - aber um was genau handelt es sich dabei, und welche Rolle spielt der Mörder in Mönchskutte, der vor nichts zurückschreckt, um ein brisantes Geheimnis zu bewahren? Edward Green, ein maltesischer Englischlehrer, und seine Schülerin, die attraktive Kriminalassistentin Iris Schwarzkopf aus Köln, hatten sich ausgerechnet die Kirche als Liebesnest ausgesucht und geraten plötzlich zwischen alle Fronten. Es geht ums Überleben, egal, was es kostet. Eine atemlose Flucht durch Valletta und seine unterirdischen Kasematten beginnt ... "Sarkophag", der neue Thriller von Walter Laufenberg, verwebt gekonnt historische Tatsachen und Streitfragen mit spannender Fiktion rund um den legendären Malteserorden.

Portrait

Walter Laufenberg, Rheinländer, war Fernsehreporter beim WDR und ZDF, freier Filmemacher, Verlagslektor und Werbeberater. Langjähriger Autor der Kultzeitschrift "Transatlantik" und seit 1996 Herausgeber des Online-Magazins "Laufenberg NETzine" (www.netzine.de). Lebt derzeit in Mannheim. Veröffentlichte neben Zeitromanen und historischen Romanen die Kriminalromane "Hitlers Double" (1997) sowie "Sylvesterfeuerwerk" (2000).

Pressestimmen

"Seit dem Erfolg von Dan Browns "Sakrileg" bewegen sich viele Autoren in dessen Fahrwasser und reizen die Thematik der Kirchenverschwörung voll aus. Walter Laufenberg sticht unter all diesen Nachahmern positiv hervor, denn er hat einen Roman geschaffen, der trotz einiger Parallelen eigenständig ist und sich nicht darum bemüht, die Erwartungen des Lesers zu bedienen. In einem frischen und klaren Stil erzählt der Autor eine Geschichte, die weder Thriller noch Krimi noch Satire ist, jedoch Merkmale all dieser Genres in sich vereint ... "Sarkophag" gibt einen wunderbaren, wenn auch komprimierten, Einblick in die Geschichte und Ortschaften Maltas und besonders die Inselbewohner, mit all ihren Eigenheiten, schildert Laufenberg so liebevoll, dass sich der Leser selbst als Tourist fühlen darf. Sehr lobenswert ist auch die Aufmachung des Romans. Der Bookspot Verlag bietet dem Käufer ein Hardcover mit Hochglanzseiten und viel Bonusmaterial, wie einer Karte Maltas, einem Personenverzeichnis und einigen Hintergrundinformationen im Anhang des Buches." Media-Mania.de
EAN: 9783937357430
Untertitel: Thriller.
Verlag: Bookspot Verlag
Erscheinungsdatum: September 2011
Seitenanzahl: 360 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben