HUDU

Lampedusa

eBook
€ 12,99
Print-Ausgabe € 19,90
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Januar 2014

Beschreibung

Beschreibung

20 Quadratkilometer KulturgeschichteZarin Katharina II. wollte die Insel für ihre Flotte erwerben. William Shakespeare siedelte auf ihr sein Drama "Der Sturm" an. Ariosto ließ seinen Rasenden Roland an ihrem Strand kämpfen. Hunderte Soldaten Mussolinis ergaben sich 1943 widerstandslos einem englisch-jüdischen Piloten, der auf der Insel notgelandet war. Der italienische Romancier Tomasi di Lampedusa verspottete die Insel, deren Namen er trug. Und seit mehr als zwei Jahrzehnten ist Lampedusa für zehntausende Flüchtlinge zu einer Insel der Hoffnung geworden. Ulrich Ladurner hat sich aufgemacht, diese schroffen Felsen mitten im Meer zu erforschen - er fand Zeugnisse aus dem Herzen europäischer Geschichte und Gegenwart.

Portrait

Ulrich Ladurner, geboren 1962 in Meran/Südtirol, studierte Politikwissenschaft und Geschichte in Innsbruck. Seit 1999 berichtet er als Auslandsredakteur der Wochenzeitung DIE ZEIT aus Irak und Iran, Afghanistan und Pakistan. Er lebt in Hamburg. Bücher: "Bauern am Berg" (1996), "Islamabadblues" (2001), "Tausendundein Krieg" (2004), "Die Asadis" (2006), "Südtirol liegt am Meer" (2006), "Die iranische Bombe" (mit Gero von Randow, 2006), "Bitte informieren Sie Allah!" (2007), "Solferino" (2009), "Eine Nacht in Kabul (2010).
EAN: 9783701744657
Untertitel: Große Geschichte einer kleinen Insel.
Verlag: Residenz Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2014
Seitenanzahl: 144 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben