HUDU

Wohnen mit Feng Shui

eBook
€ 8,99
Print-Ausgabe € 9,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2011

Beschreibung

Beschreibung

Feng Shui für Anfänger


Nach der uralten chinesischen Harmonielehre Feng Shui wirkt sich unser Wohnumfeld auf Wohlbefinden, Gesundheit und Erfolg aus. Ob positiv oder negativ, hängt davon ab, ob es uns gelingt, günstige Energieströme ins Haus zu leiten und ungünstige abzulenken oder abzumildern. Dieses Buch hilft, die Wohnsituation zu erkennen und zu verbessern: Individuell, leicht nachvollziehbar und mit praktischen Beispielen. Dabei unterstützen Checklisten und Tabellen genauso wie konkrete Verbesserungsvorschläge und praktische Einrichtungstips alle wichtigen Feng-Shui-Informationen. Der Leser erfährt, wie das wichtigste Feng-Shui-Instrument, das Bagua, benutzt wird und wie einfach es ist, schon mit kleinen Dingen seine Umgebungsenergie zu verbessern.


Inhaltsverzeichnis

1;Inhalt;5 2;Vorwort;7 2.1;Die Geschichte dieses Buches;9 3;Feng Shui gestern und heute;12 3.1;Energiestraßen und Kraftorte;12 3.2;Wie Feng Shui Ihr Leben verändern kann;15 4;Was Sie über Feng Shui wissen müssen;18 4.1;Das Chi die Lebensenergie;18 4.2;Das Sha die fehl gelenkte Energie;21 4.3;Geostress und Elektrosmog;24 4.4;Yin und Yang;25 4.5;Die Fünf Elemente;29 5;Das Bagua;44 5.1;Das Bagua Magie oder Weltwissen?;46 5.2;Die Bereiche des Bagua;47 5.3;Zwei Bagua-Methoden Hindergrund und Wirkungsweise;57 6;Die Lebenswünsche in Ihrer Wohnung;64 6.1;1. Die Grundrissharmonisierung;64 6.2;2. Die Übertragung der Bagua- Bereiche auf den Grundriss;66 7;Praxisleitfaden: So setzen Sie Feng Shui in Ihrer Wohnung um;74 7.1;1. Energiefluss beachten;75 7.2;2. Balance herstellen;76 7.3;3. Raumbereiche analysieren;77 7.4;4. Aufräumen, Harmonisieren und Aktivieren;79 7.5;5. Finden Sie Ihren Kernwunsch;79 8;So verbessern Sie das Feng Shui Ihres Wohnbereichs;82 8.1;Die Umgebung;82 8.2;Das Grundstück;83 8.3;Die Räume;85 8.4;Problembereiche im Feng Shui;99 9;Die Feng Shui Hilfsmittel;106 9.1;Das Haus-Mandala;107 9.2;Kristalle;108 9.3;Spiegel;110 9.4;Blumen und Pflanzen;111 9.5;Bilder;113 9.6;Edelsteine und Mineralien;113 9.7;Wasser;114 9.8;Düfte;114 9.9;Räuchern;114 9.10;Licht;117 9.11;Farben;118 10;Schnelle Antworten auf dringende Fragen;119 11;Leserservice;123 11.1;Deutsches Feng Shui Institut (DFSI);123 12;Stichwortregister;125


Portrait

Thomas Fröhling und Katrin Martin-Fröhling gründeten 1998 nach einem umfassenden Studium, auch in Asien, das Deutsche Feng Shui Institut (DFSI). Sie zählen zu den wenigen auch international renommierten Unternehmensberatern im Bereich Feng Shui (Klienten sind unter anderem die "Lufthansa", der "Goldmann Verlag", die Werbeagentur "Publicis" und "Real Estate", sowie der Formel-1-Fahrer Nick Heidfeld), sie arbeiten als Autoren und Dozenten im deutschsprachigen Raum.


Neben ihren Beratungen, die sie nicht nur im Westen ausüben, sondern die sie auch auf die Philippinen und bis nach China führen, den Feng Shui-Hochburgen dieser Welt, liegt beiden die hochqualifizierte Ausbildung am Herzen. Katrin Martin-Fröhling und Thomas Fröhling haben in den vergangenen Jahren mehr als 1000 Architekten, Bauunternehmer, Gartenplaner sowie Quereinsteiger ausgebildet.


Ihr Freund und Mentor, der philippinische "Feng Shui Master First Degree", Roul Ramirez Chen, widmete sein letztes Werk "Den Drachen umarmen" seinen beiden Meisterschülern mit den Worten: "Katrin und Thomas werden in der westlichen Welt fortsetzen, was ich in Asien begonnen habe - ein Feng Shui, das nicht die überkommene Traditionen blind weiterführt, sondern den Menschen hilft; ein Feng Shui, dessen Lehrer nicht selbst ernannte Großmeister sind, sondern die immerwährende Natur".

Leseprobe

Schnelle Antworten auf dringende Fragen (S. 118-119)

Führt ein schnurgerader Weg oder eine Straße direkt auf Ihre Eingangstür zu?
Vorsicht: SolcheWege befördern beschleunigtes Ch´i, also Sha. Gleichen Sie die Störquelle aus, indem Sie das Sha Chi abbremsen.

Weisen Häuserkanten oder Dachecken auf Ihre Wohnung? Neutralisieren Sie diese durch Objekte (Hecken, Kunstobjekte), die diesen Sha-Einfluss zerstreuen und den Energiefluss ausgleichen.

Steht vor Ihrem Heim ein Baum mit extremen Schiefwuchs oder/und Wasserschossen bzw. dem so genannten Baumkrebs? Solche Bäume weisen auf Wasseradern und/oder auf Kreuzungspunkte von Erdlinien hin. Es ist möglich, dass diese dann auch unter Ihrem Haus verlaufen und Sie im Schlaf stören, ja auf Dauer Ihre Gesundheit beeinträchtigen können. Lassen Sie am besten Ihren Schlafplatz von einem Fachmann überprüfen.

Sind auf Ihrem Postkasten und an der Tür Ihre Namen unleserlich und undeutlich dahin geschrieben – oder leben Sie hier vielleicht ganz „anonym“? Wenn Sie mit „Ja“ geantwortet haben, haben Sie sich von der Umwelt isoliert, was sich in verschiedenen Symptomen (Einsamkeit, Erfolglosigkeit) äußern kann. In jedem Fall sollten Sie Ihren Namen so schnell wie möglich deutlich lesbar auf Postkasten und Tür schreiben, damit Sie sich ab jetzt mit der Umwelt verbinden.

Befindet sich vor Ihrer Haustür ein Gitterschacht? Vorsicht, hier sackt die Energie ab. Verhindern Sie den Energieabfluss, indem Sie etwas auf den Gitterschacht stellen: eine Pflanze, ein paar Steine oder eine Fußmatte.

Liegen sich in einigen Ihrer Zimmer Fenster und Türen direkt gegenüber? Hier entsteht eine Energieautobahn, die Sie regulieren sollten, um nicht „im Zug“ zu sitzen. Stellen Sie Ihren Schrei
btisch um oder bremsen Sie das Chi ab, um die Energie zu bremsen.

Durchzieht Ihre Wohnung ein langer schmaler Flur? Lange schmale Flure begünstigen aufgrund ihrer Form die Entstehung von Sha. Gleichen Sie aus, indem Sie schräg versetzt oder direkt gegenüber geeignete Objekte (Spiegel, Bilder, Lampen usw.) platzieren. Beide Gestaltungen bremsen das beschleunigte Chi ab.

Sitzen Sie an Ihrem Schreibtisch mit dem Rücken zur Tür? So können Sie nicht konzentriert arbeiten, weil ein Teil Ihrer Aufmerksamkeit immer nach hinten gerichtet ist. Stellen Sie am besten Ihren Schreibtisch um, so dass Sie die Tür im Blick und eine feste Wand im Rücken haben (siehe Lehnstuhlprinzip). Lassen Sie sich von Ihrem Funkwecker oder Handy wecken? Vorsicht: Elektrosmog! Beide Geräte empfangen ständig Funksignale, die erheblichen Elektrosmog verursachen. Wir empfehlen Ihnen, sich für eine andere Weckmöglichkeit zu entscheiden.
EAN: 9783641554774
Untertitel: Dateigröße in MByte: 17.
Verlag: Bassermann Verlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2011
Seitenanzahl: 128 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben