HUDU

Raumfahrt - wohin und wozu


€ 4,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2014

Beschreibung

Beschreibung

In diesem Sachbuch geht es darum, ob und wie uns Raumfahrt unser langfristiges Überleben sichern kann, wie es um die Energiesituation der Menschheit steht und wie Raumfahrt sie lösen kann - eben hauptsächlich durch Nutzung der Sonnenenergie und wie wir die Planetoiden und Kometen als Siedlungsräume und als Rohstoff- und Energiequellen nutzen können. Es geht auch um Besiedlung & Terraforming des Planetensystems, um künstliche Habitate & Ökosphären, allgemein um unsere kosmische Zukunft und die unserer Nachfahren:

- künstliche Weltraumhabitate u. Ökosphären

- Kolonien um Schwarze Löcher; Energiegewinnung aus ihnen

- Gasplaneten als Kunstsonnen

- technologische Singularität durch Scheitelpunkttechnologien wie etwa Nanotechnologie

- die Überwindung der Lichtmauer durch Designerraumzeiten

- potenzielle natürliche u. künstliche Katastrophen für eine zukünftige Menschheit.

Darüber hinaus behandelt es Antriebsformen für Raumflugkörper: Thermochemischer Antrieb, Elektrische Triebwerke, Kernspaltung u.-verschmelzung, Annihilation mit Antimaterie, Solar-u. Lasersegel, Raumleinen, interstellares Ramjet, Physikalische Denkmöglichkeiten wie etwa Designerraumzeiten, z.B. Warp Drive, Wurmlöcher.

Und schließlich: Exoleben & Superzivilisationen: Kohlenstoffleben, Neutronenstern-Leben, Plasmoden und Radioben, Kardaschev-Zivilisationen Typ I bis VII, Trans-und Posthumane, Dysonsphären u.a.

Außerdem gibt das Buch Antworten und Gründe auf die Frage Warum Raumfahrt? Raumfahrt als Werkzeug oder als Selbstzweck, utilitäre und transutilitäre Gründe, Raumfahrt als kulturelle Option Raumfahrt ist langfristig der entscheidende Weg zur Entlastung der Erde. Raumfahrt ist ein gewaltiger Evolutionssprung ; mit ihr läßt sich auf 3fache Weise Negentropie erzeugen; bei Raumfahrt geht es um den Aufbruch aus der räumlichen und zeitlichen Begrenztheit in die raumzeitliche (relative) Unendlichkeit des Universums; nur durch sie werden die Begrenzungen der irdischen Biosphäre überwunden. Dieses Überwinden eines begrenzten und bedrohten Planetenraums und das Erschließen neuer Existenzräume für das Leben in diesem Sonnensystem und - langfristig - in interstellaren Dimensionen würde alles Bisherige verblassen lassen; mit dem Anbruch des Raumzeit-Alters kann man durchaus damit rechnen, daß auch das Leben des Homo sapiens und die aus ihm entstehenden Homo sapiens spaciens, Homo galacticus und letztlich Homo cosmicus und die jeweils von ihnen hervorgebrachten Kulturen in die Transzeitlichkeit beziehungsweise Unzeitlichkeit hineinwachsen können.

Warum Raumfahrt? Weil es unsere Bestimmung ist! Denn das ist das Ziel: dem Leben jeden Platz zu erobern, auf dem es bestehen und weiter wachsen kann; jede unbelebte Welt zu beleben und jede lebende sinnvoller zu gestalten.
EAN: 9783736856660
Untertitel: Die Besiedlung des Weltraums.
Verlag: BookRix
Erscheinungsdatum: November 2014
Seitenanzahl: 354 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben