HUDU

Lost in Laberland


€ 8,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Juni 2011

Beschreibung

Beschreibung

Voller Murks und Geschwafel ist die deutsche Sprache. Das liegt nicht am Deutschen, sondern an denen, die es geschwätzig und dauertalkend verwenden. Es wimmelt von neuen Blähwörtern und infantilen Fügungen, geschraubten Werbefloskeln und misslungenen Apostrophen. «Lost in Laberland» ist ein Wegweiser im Dickicht der Sprache, eine Stilkunde und Pannenhilfe, ohne pädagogischen Eifer, dafür mit dem Willen zur Pointe. Und dabei fällt auf: Trotz allem Blabla, Plemplem, Töfftöff ist manches Neue in der deutschen Sprache gar nicht undumm.

Inhaltsverzeichnis

1;Cover;1 2;Zum Buch;2 3;Über den Autor;2 4;Titel;3 5;Widmung;4 6;Impressum;4 7;Inhalt;5 8;Vorbemerkung;9 9;Flugzeuge im Bauch, Kerosin im Blut;11 10;Fortschreitende Ikeaisierung mit Frök-Sunnana;14 11;Alleinstellungsjäger;17 12;Könige, Kaiser, Päpste;20 13;Minidrama (I): Romeo und Julia;22 14;Die Klum-Kugel;26 15;Phraseo furioso;29 16;Out of Office;31 17;Im Schilderwald;34 18;Mystery Shopper;36 19;Aromagestöber;38 20;Vom Quaken der Wetterfrösche;40 21;Goethe in Love;42 22;Willkommen im Weltstädtchen;44 23;Sitzen oder stehen Vorstandsvorsitzende?;46 24;Minidrama (II): Joseph Ratzinger;48 25;Fressstarre in der Futterluke;51 26;Sumpfgurken, Spinatwachteln, Schreckschrauben;53 27;Neue deutsche Bekenntnisliteratur;55 28;Einmal Eierschwammerl, Herr Ober!;57 29;Es tobt der Hamster vor meinem Fenster;59 30;Multitasking versus Monotasking;61 31;Mamst im Muttikan;63 32;Land der Lenastheniker;65 33;Sitting Gnomy;67 34;Hasswörter der Hirnforscher;70 35;Boeh! Hamba! Maw Maw!;72 36;Es grünt so grün;75 37;Senior-Praktikant im Hormontief;78 38;ISLANO;80 39;Preußifizierung;83 40;Staatlich geprüfte Schwerverständlichkeit;85 41;Grußwortonkel;87 42;Du Pepsi-Carola. Ich Jimi Blue;89 43;Die Erbse und das Kichern;92 44;Stabile Seitenlage am Hindukusch;94 45;And the winner is ...;96 46;Minidrama (III): Peter Ramsauer;99 47;Ruhe, bitte!;102 48;Das Emogirl im Emoboy;105 49;Nonverbalerotiker;108 50;Superhirne vs. Aliens;110 51;Oralsau ante portas;112 52;Massenbossnapping;114 53;Großstadtsklave sucht Gangsterbraut;117 54;Hände hoch, Finanzcenterüberfall!;122 55;Bruno, Knut und die Schwarzweißmalerei;125 56;Minidrama (IV): Horst Schlämmer;126 57;Sisi und ihre kranken Schwestern;129 58;Surf den Westerwave!;131 59;Mehr Nullen!;132 60;Der Meilensammler;134 61;Bei den Siebeck-Zwergen;136 62;So beautyvoll;139 63;Neofanatische Schlüssellochkunde;141 64;Honey Bunny und die Schokoholiker;144 65;Pottermania;146 66;Beim Friseur;148 67;Der Nicht-wirklich-Sager;151 68;Club der voll toten Dichter;153 69;Re
gister;156


Portrait

Sven Siedenberg lebt und arbeitet als Journalist und Autor in München. Seine Glossen, Kritiken, Reportagen, Porträts und Essays sind unter anderem im «Spiegel, «Stern», «Focus» und in der «Zeit», «Süddeutschen Zeitung», «Frankfurter Rundschau» und «Berliner Zeitung» veröffentlicht worden.
EAN: 9783406616686
Untertitel: Neuer Unsinn in der deutschen Sprache.
Verlag: C.H.Beck
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Seitenanzahl: 160 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben