HUDU

Imitation von Auslandsmarkteintritten


€ 46,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2007

Beschreibung

Beschreibung

Susanne Krenn untersucht, inwieweit die Entscheidung zum Eintritt in einen neuen Auslandsmarkt auf gesellschaftlich-soziologisch motivierter Nachahmung beruht. Sie analysiert, wie sich Markteintrittsentscheidungen anderer Unternehmen auf die Entscheidungen eines Unternehmens auswirken und welche der unterschiedlichen Gruppen von Unternehmen, z. B. durch Vorstands- und Aufsichtsratsverflechtungen verbundene Unternehmen, als mögliche Vorbilder dienen.

Inhaltsverzeichnis

Erklärungsansätze für imitatives VerhaltenHypothesen: Anzahl, Ansehen, Ähnlichkeit, Vorstands- und AufsichtsratsverflechtungenDaten und Methoden

Portrait

Dr. Susanne Krenn promovierte bei Prof. Dr. Rolf Bühner am Lehrstuhl für Organisation und Personalwesen der Universität Passau. Sie ist als Personalreferentin bei der KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal, tätig.

Leseprobe

Keine Leseprobe verfügbar.
EAN: 9783835093195
Untertitel: Eine empirische Analyse anhand der Markteintritte deutscher Unternehmen in Mittel- und Osteuropa. 2006. Auflage. Dateigröße in MByte: 5.
Verlag: Deutscher Universitätsverlag
Erscheinungsdatum: November 2007
Seitenanzahl: xvi111
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben