HUDU

Verblendung

eBook
€ 8,99
Print-Ausgabe € 9,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
März 2009

Beschreibung

Portrait

Stieg Larsson, 1954 in Umea, Schweden, geboren, war Journalist und Herausgeber des Magazins EXPO und galt als einer der weltweit führenden Experten für Rechtsextremismus und Neonazismus. Mit seiner "Millennium"-Trilogie hat es der Krimi-Autor auf alle Bestseller-Listen geschafft. Er durfte seinen Erfolg allerdings nicht mehr erleben: 2004 starb er an den Folgen eines Herzinfarkts.
2006 wurde Stieg Larsson posthum mit dem Skandinavischen Krimipreis als bester Krimiautor Skandinaviens geehrt.

Pressestimmen

»Ich warne Sie vor: Wenn Sie dieses Buch anfangen zu lesen, werden Sie sich wünschen, diesen ersten Schritt nie getan zu haben. Um Sie herum wird es dunkel, und Sie sind nur noch in dieser Geschichte drin. Sie werden Ärger mit Ihrem Partner und Ihrem Arbeitgeber bekommen, weil Sie »Verblendung« dauernd in der Hand halten und davon nicht ablassen können.«
Bild am Sonntag

»Pralle, bestens erzählte schwedische Krimi-Unterhaltung. Eine packende, komplexe und faszinierende Story. Und nicht zuletzt: Mikael Blomqvist und Lisbeth Salander - ein Ermittler-Dreamteam.«
WDR 5

»Das Buch ist ein Hammer...eine unglaublich dichte Story mit sozialkritischen, gesellschaftspolitischen und psychologisch tiefgründigen Beobachtungen.«
Facts

»Vielschichtige Protagonisten und eine furchtbare Wahrheit verdichten sich zu einem packenden Page-Turner.«
Der Standard

»Stieg Larssons Roman gehört zu dem Spannendsten, was man zurzeit lesen kann.«
Göteborgs-Posten

»Es gibt Momente, da glitzert es auf dem Grund des reißenden Stroms von Thrillern im Kies. Larssons Buch ist ein Goldklumpen der Zweikiloklasse.«
Södra Dalarnes Tidning

»Dieses Buch wird Sie bis zum Morgengrauen wach halten.«
Ystads Allehanda

»Geschliffen scharf! Großartige Figuren! Man will mehr lesen. Ich werde die ausstehenden Bücher verschlingen.«
Arbetarbladet
EAN: 9783641203344
Untertitel: Roman. Originaltitel: Män Som Hatar Kvinnor (Millennium 1).
Verlag: Heyne Verlag
Erscheinungsdatum: März 2009
Seitenanzahl: 704 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Wibke Kuhn
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben